Destiny 2 – Neuer Trailer in der Analyse

So langsam steigt die Vorfreude bis wir uns endlich auf dem Eismond Europa so richtig austoben können. Der am Dienstag veröffentlichte Trailer zu „Beyond Light“, sorgt nicht gerade dafür, dass unser Hype-Level sinkt, im Gegenteil. Wir bekommen mit dem neuen Trailer noch mehr Einblicke in die mysteriöse Eislandschaft. Was uns beim Trailer so aufgefallen ist und wie wir die Bilder und Eindrücke deuten, erfahrt ihr nachfolgend.

Achtung Spoiler Warnung – Hier wird über die Zukunft und Story von Destiny 2 gesprochen.

Einblicke in die Krypta

Bereits in unserer News von vorgestern haben wir berichtet, dass der ehemalige Aufseher des Gefängnis der Alt, Variks, zurückkehrt. Ob als Freund oder Feind steht noch nicht fest. Klickt doch einfach hier um den Artikel von Dienstag zu lesen und über Variks in „Jenseits des Lichts“ zu erfahren. Daher werden hier nicht der ihn reden. Widmen wir uns doch zuerst der mysteriösen Tiefsteinkrypta auf Europa.

Deepstoen Crypt - Trailer
Was zur Hölle?

Wie wir bereits seit längerem wissen, wird die Tiefsteinkrypta Schauplatz des neuen Raids. Doch sie könnte vielleicht noch so viel mehr bieten. Falls euch die Krypta und ihre Vielfalt interessiert, dann schaut doch mal hier vorbei.

Im Trailer sehen wir ein Exo Körper welcher über Kabel mit einem Vex verbunden ist. Zur Erinnerung, die Deep Stone Crypt ist die Geburtsstätte der Exo-Rasse. Unterandrem war Clovis Bray hier aktiv. Durch dieses Bild ergibt sich viel Spielraum für Spekulationen. Werden hier etwa immer noch Exos gebaut? Ist es uns jetzt möglich Rasputin den Kriegsgeist, zum leben zu erwecken? Schließlich hat er gleiches mit seinem Sohn Felwinter getan.

Oder kommt es noch viel schlimmer und wir müssen unter der Eisdecke die Dunkelheit davon abhalten, sich einen Exo Körper zu bauen bzw. eine Armee? Ein echt spannendes Thema über das man sicher noch Stunden philosophieren kann.

Möglicher Raid?
Sehen wir hier einen Teil des Raids?

Neue Vex-Harpyien?

Sind die Vex etwa auf Europa? In den bisherigen Trailer zu der Herbst-Erweiterung, haben wir nur Bilder von Gefallen auf dem Eismond gesehen, doch wie es aussieht haben sich auch einige Vex dorthin verirrt.

Vex auf Europa - Trailer
Wollen die Vex etwa auch in die Deep Stone Crypt?

In Bungies neustem Trailer sehen wir auch eine neue Form der Vex-Harpyie. Sie haben nicht nur ein anderes Design als ihre Vorgänger, sondern auch andere Angriffe um uns Hüter aufzuhalten. Im Trailer bilden sie eine Art Arkus-Schild und stürzen sich von oben auf uns Hüter.

Da stellt sich mir die Frage: Was wollen die Vex auf Europa? Suchen sie auch nach der Dunkelheit oder nach etwas ganz anderem? Vielleicht wollen sie auch in die Tiefsteinkrypta. Schließlich hat Clovis Bray mit ihnen experimentiert und aus ihrem Konzept die Exos geschaffen. Mit diesen Fragen müssen wir uns wahrscheinlich noch etwas gedulden.

Ui, was ist das denn für ein schicke Waffe?

Waffe Beyond Light -Trailer
Ist das etwa eine neue exotische Waffe?

Ein Detail im Trailer hat es mir besonders angetan. Die neue Waffe, möglicherweise exotische Waffe. Sie sieht mit ihrem rotem Design nicht nur schick aus, sondern kann Feinde durch die Dunkelheit beim anvisieren, sichtbar machen.

Ob es sich hierbei wirklich um eine exotische Waffe handelt oder doch um eine Fähigkeit der neuen Stasis-Super, können wir euch leider noch nicht sagen. Sobald wir mehr darüber wissen, erfahrt ihr es natürlich hier.

Hier geht es zum neuen Trailer

Wie eure Einstellung zum Trailer? Was machen die Vex auf Europa? Freut ihr euch schon auf den Release von „Jenseits des Lichts“ oder seid ihr noch skeptisch? Habt ihr noch etwas gesehen was uns nicht aufgefallen ist? Dann teilt uns eure Meinung doch gerne auf Twitter oder Facebook mit. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Habt ihr das schon gelesen?
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Deej verlässt Bungie – Eine Legende geht