Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 – Patch Notes zu Update 2.2.0.1
Patchnotes 2.2.0

Destiny 2 – Patch Notes zu Update 2.2.0.1

Neue woche Neue Patchnotes. Was sich alles im Destiny 2 Universum geändert hat zeigen wir euch in diesem Artikel Punkt für Punkt.

Patchnotes

Das Update 2.2.0.1 ist aktiv. Damit wurden folgende Probleme im Destiny 2-Universum behoben.

 

WERBUNG

Allgemein

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Wöchentliche Beutezüge sonntags statt mit der Wöchentlichen Zurücksetzung dienstags zurückgesetzt wurden
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der „Der beste Angriff“-Triumph, durch welchen man Sauerstoff SG3 erhält, nicht die korrekte Anzahl der erschaffenen Sphären des Lichts zählte, die in Strikes erzeugt wurden
    • Die Informationsseite zu Saison 6 wurde aktualisiert, um die richtigen Voraussetzungen für die Power-Anstieg-Beutezüge anzuzeigen

    Gambit

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aufträge von „Dienstvergehen“ und „Halsbruch“ in Gambit und Gambit Prime nicht wie erwartet fortschritten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Gambit-Quests und -Beutezüge nicht richtig fortschritten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in Gambit fälschlicherweise angekündigt wurde, dass Partikel von Spielern verloren gegangen sind, wenn sie von einem gegnerischen Eindringling besiegt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die „Das Kind ist in den Brunnen gefallen“-Medaille in Gambit keinen Namen anzeigte, wenn sie auf dem Bildschirm auftauchte
  • Der Besessenen-Hobgoblin-Urzeitler wurde aus Gambit Prime entfernt, um ein Problem zu verhindern, durch das dieser vorzeitig verschwand und Matches nicht korrekt endeten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Blocker auf „Kell-Grab“ und „Kathedrale der Narben“ nicht erschienen
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Besessenen-Oger an den falschen Standorten erschienen und dort feststeckten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der „Betrogenes Abbild von Nokris“-Boss in Gambit Prime mehr Schaden als beabsichtigt einsteckte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das „Umbral-Schlag“-Perk auf dem Wächter-Set manchmal den Schaden an Besessenen-Feinden nicht richtig erhöhte

Abrechnung

  • Abschlüsse der Wöchentlichen Gambit Prime-Beutezüge schalten jetzt in niedrigen Abrechnung-Stufen Helm-Drops für alle Rollen frei,
    • zum Beispiel: Durch den Abschluss von zwei Wöchentlichen Drescher-Beutezügen können Sammler-, Wächter- und Eindringling-Helme nach Stufe 1-Begegnungen in der Abrechnung droppen
    • Durch den Abschluss von drei Wöchentlichen Drescher-Beutezügen können Sammler-, Wächter- und Eindringling-Helme nach Stufe 2-Begegnungen in der Abrechnung droppen
    • Um Stufe 3-Helme für alle Rollen zu erhalten, muss weiterhin ein Wöchentlicher Gambit Prime-Beutezug in Stufe 3 der Abrechnung abgeschlossen werden
  • Aufgrund eines Fehlers unsererseits wird „Prisma“ vorübergehend nicht Teil der Liste der möglichen Abrechnung-Modifikatoren sein
    • Im nächsten Update werden wir „Prisma“ zurückbringen und „Glas“ aus der Rotation entfernen

Sandbox

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der PvE-Schaden für andere Waffen und Fähigkeiten erhöht wurde, wenn man „Eintausend Stimmen“ im Loadout hatte
Was haltet ihr von den ganzen Änderungen?

In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über Sven

Sven
Gamer aus Leidenschaft am liebsten spiele ich Destiny, aber auch Battlefield, Call of Duty. Destiny Spiele ich Seit der Beta.
WERBUNG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16