Patchnotes 2.5.2

Destiny 2 – Patch Notes zu Update 2.2.0.1

Patchnotes

Das Update 2.2.0.1 ist aktiv. Damit wurden folgende Probleme im Destiny 2-Universum behoben.

 

Allgemein

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Wöchentliche Beutezüge sonntags statt mit der Wöchentlichen Zurücksetzung dienstags zurückgesetzt wurden
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der „Der beste Angriff“-Triumph, durch welchen man Sauerstoff SG3 erhält, nicht die korrekte Anzahl der erschaffenen Sphären des Lichts zählte, die in Strikes erzeugt wurden
    • Die Informationsseite zu Saison 6 wurde aktualisiert, um die richtigen Voraussetzungen für die Power-Anstieg-Beutezüge anzuzeigen

    Gambit

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aufträge von „Dienstvergehen“ und „Halsbruch“ in Gambit und Gambit Prime nicht wie erwartet fortschritten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Gambit-Quests und -Beutezüge nicht richtig fortschritten
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in Gambit fälschlicherweise angekündigt wurde, dass Partikel von Spielern verloren gegangen sind, wenn sie von einem gegnerischen Eindringling besiegt wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die „Das Kind ist in den Brunnen gefallen“-Medaille in Gambit keinen Namen anzeigte, wenn sie auf dem Bildschirm auftauchte
  • Der Besessenen-Hobgoblin-Urzeitler wurde aus Gambit Prime entfernt, um ein Problem zu verhindern, durch das dieser vorzeitig verschwand und Matches nicht korrekt endeten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Blocker auf „Kell-Grab“ und „Kathedrale der Narben“ nicht erschienen
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Besessenen-Oger an den falschen Standorten erschienen und dort feststeckten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der „Betrogenes Abbild von Nokris“-Boss in Gambit Prime mehr Schaden als beabsichtigt einsteckte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das „Umbral-Schlag“-Perk auf dem Wächter-Set manchmal den Schaden an Besessenen-Feinden nicht richtig erhöhte

Abrechnung

  • Abschlüsse der Wöchentlichen Gambit Prime-Beutezüge schalten jetzt in niedrigen Abrechnung-Stufen Helm-Drops für alle Rollen frei,
    • zum Beispiel: Durch den Abschluss von zwei Wöchentlichen Drescher-Beutezügen können Sammler-, Wächter- und Eindringling-Helme nach Stufe 1-Begegnungen in der Abrechnung droppen
    • Durch den Abschluss von drei Wöchentlichen Drescher-Beutezügen können Sammler-, Wächter- und Eindringling-Helme nach Stufe 2-Begegnungen in der Abrechnung droppen
    • Um Stufe 3-Helme für alle Rollen zu erhalten, muss weiterhin ein Wöchentlicher Gambit Prime-Beutezug in Stufe 3 der Abrechnung abgeschlossen werden
  • Aufgrund eines Fehlers unsererseits wird „Prisma“ vorübergehend nicht Teil der Liste der möglichen Abrechnung-Modifikatoren sein
    • Im nächsten Update werden wir „Prisma“ zurückbringen und „Glas“ aus der Rotation entfernen

Sandbox

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der PvE-Schaden für andere Waffen und Fähigkeiten erhöht wurde, wenn man „Eintausend Stimmen“ im Loadout hatte
Was haltet ihr von den ganzen Änderungen?
Weitere Beiträge
Xur
Wo ist Xur? – Standort & Inventar – 13.09.2019