Destiny_20141231162050

Destiny 2 – Patchnotes zum Hotfix 2.9.0.2

Am gestrigen Dienstag, dem 23. Juni erwartete uns ein neuer Hotfix. Die Patchnotes für das Update 2.9.0.2 bereits zur Verfügung gestellt. Wir schauen uns die Änderungen im Einzelnen an.

Patchnotes

In letzter Zeit kam es bei Destiny 2 vermehrt zu Fehlermeldungen, Verbindungsabbrüchen und weiteren Problemen. Die Patchnotes verraten uns, welche dieser Probleme mit dem neuen Update behoben werden.

Patchnotes

Contoller – Neuzuordnung

  • En Problem wurde behoben, bei dem das doppelte Drücken von Tasten manchmal kein Ausweichen oder andere Fähigkeiten ausgelöst hat.
  • Spieler sollten nicht länger auf Probleme stoßen, bei denen sie nicht auf Ziele zielen oder ihre Waffen abfeuern konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Sturmtrance manchmal nicht korrekt funktionierte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Ausweichen des Jägers und der Ikarus-Dash des Warlocks schwieriger zu aktivieren waren.
  • Der Fehler durch den das Drücken der Taste A bei Verwendung des „Jumper-Controller-Schemas“ verhinderte einen Sparrow zu rufen wurde behoben.

Aktivitäten

  • Ein Fehler wurde behoben, der bei einigen Spielern im Orbit ein unsichtbares Schiff, ein schwarzes Emblem und ein Powerlevel von null angezeigte.

Allgemeines

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem verschiedene Belohnungsquellen Ausrüstung mit 750 Power anstelle ihrer beabsichtigten Power enthielten.
  • Die Quest für den Katalysator zu „Tommy’s Streichholzbriefchen“ wurde bei einigen Spielern aus dem Inventar entfernt. Ihr könnt nun wieder darauf zugreifen, der Fehler wurde behoben.
    • Hinweis: Spieler bei denen diese Quest entfernt wurde, haben leider den Fortschritt verloren. Die Anforderungen der Quest wurden aber zum Ausgleich reduziert.
  • Das Vorbesteller-Emblem ‚Destiny 2: „Jenseits des Lichts“ wird nun in den Sammlungen angezeigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Triumph „Upgrade Geschenkränge“ den Fortschritt nicht ordnungsgemäß aufzeichnete.
  • Aus dem Inventar von Amanda Holiday wurden zwei legendäre Schiffe entfernt. Sie konnten nicht erworben werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Modifikationen für saisonale Artefakte mehr Glimmer erforderten, als vorgesehen war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Solo-Abschlüsse des Prophecy-Dungeons den zugehörigen Triumph nicht ordnungsgemäß freischalteten.

Waffen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Grantwerfer „Dürresammler“ verschiedenen Feinden unverhältnismäßig viel Schaden zufügte.
  • Es konnte vorkommen das ein Fehler auftrat, wenn exotische Ausrüstung ausgetauscht wurde, während ihre Vorteile noch aktiv waren. Dieser wurde behoben.

Rüstung / Ausrüstung / Sammlungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch das exotische Schiff „Berufung des Heiligen“ in der Vorschau und im Orbit unsichtbar war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die exotische Geisthülle „Sagiras Hülle“ in der Vorschau und beim Hervorrufen unsichtbar war.
  • Die Titanen-Stulpen der „unnachgiebigen Einsicht“ verdecken nun nicht mehr den Bildschirm beim Zielen mit Bögen.
  • Ein Fehler trat beim Erwerb des Silber-Gesten-Bundels für „Destiny 2: Saison der Ankunft“ auf. Die Geste ließ sich nicht aktivieren. Dieser Fehler wurde behoben.
Patchnotes

Für bestehende Probleme findet ihr Hilfe über @BungieHelp auf Twitter oder im Support-Feed unter help.bungie.net.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Wollte Microsoft Bungie aufkaufen?