Patchnotes

Destiny 2 – Patchnotes zum Hotfix 2.9.1.1

Am gestrigen Dienstag, dem 14. Juli erwartete uns ein neuer Hotfix. Die Patchnotes für den Hotfix 2.9.1.1 wurden zur Verfügung gestellt und wir schauen uns die Änderungen an.

Patchnotes

In letzter Zeit kam es bei Destiny 2 vermehrt zu Fehlermeldungen, Verbindungsabbrüchen und weiteren Problemen. Die Patchnotes verraten uns, welche dieser Probleme mit dem neuen Update behoben werden.

Patchnotes

Aktivitäten

  • Prophezeiung-Dungeon
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich eine Tür im Hexaeder manchmal nicht öffnete.

Gameplay und Aktionen

Steuerung

  • Die Neukonfiguration der Eingabe für „Interagieren“ ändert nicht mehr die Tastenbelegung für „Wiederbeleben“, was immer mit X/Quadrat verbunden sein wird.
  • Der Abbruch eines Gleitsprungs bei Warlocks und Titanen führte dazu, bei der Landung automatisch erneut zu springen. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Der Standard der benutzerdefinierten Controller-Belegung für das Verlassen eines Fahrzeugs wurde aktualisiert. Das entspricht nun dem Standard der Controller-Voreinstellung zu entsprechen (X/Quadrat -> A/Kreuz).
  • Jäger duckten sich nach dem Ausweichen bei der Verwendung von „Ducken halten“. Bei der Verwendung von „Ducken ändern“ blieben sie stehen. Dieser Fehler wurde behoben.

Aktionen

  • Die „Fortschrittliche Pyramiden-Fokussierung“ gewährte nur 50 veränderte Elemente anstelle von 150. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Jede Woche wählt Banshee jetzt sechs neue Waffen als Fokus aus. Drei Primär, eine Spezial- und zwei Schwere Waffen. Das soll Spielern dabei helfen, die täglichen Waffenbeutezüge zu optimieren.
  • Ein Saisonrang-Stat-Tracker für die Saison der Ankunft wurde hinzugefügt.
  • Der Triumph „Gesandten-Flüsterer“ wurde entfernt und steht nicht mehr zur Verfügung.

Waffen

  • Ab und an tauchten die Projektile des Dürresammlers zufällig auf dem Bildschirm auf. Das geschah, wenn er verstaut war. Oder auch, sobald ihr Fähigkeiten eingesetzt habt. Das Problem sollte behoben sein.
  • Der direkte Schlagschaden des Dürresammlers wurde unbeabsichtigt verdoppelt, wenn ein Spieler direkt zum „Gipfel“ wechselte.

Rüstung

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Perk „Überraschungsangriff“ nicht richtig de- oder auch reaktivierte, wenn Spieler Pistolen getauscht hatten.

Allgemeines

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem es die Geste „Fecht-Gruß“ Spielern ermöglichte, die Umgebung zu verlassen.
  • Die Einstellungsoption „Hinweisanzeige aus“ wurde als „Niemals vollständige Steam ID anzeigen“ angezeigt und funktionierte nicht korrekt. Das sollte behoben sein.

Quelle: Bungie.net

Patchnotes

Für bestehende Probleme findet ihr Hilfe über @BungieHelp auf Twitter oder im Support-Feed unter help.bungie.net.

Was euch noch interessieren könnte:

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Neue Rüstungssets und Auftragswaffen für die Kernaktivitäten