Destiny 2 – Roadmap Saison 16: Wie geht’s weiter?

Die „Hexenkönigin“-Erweiterung ist beinahe einen Monat alt und in diesen vier Wochen kam so einiges auf die Hüter:innen zu. Alles fing an mit den Kampagnenmissionen, die erstmals auf Legendär abgeschlossen werden konnten. Weiterhin sorgte das Erscheinen des neuen Raids für Aufsehen und darüber hinaus hielten die wöchentlichen PsiOps die Spieler:innen auf Trab. In dem Zusammenhang sollten auch die Prüfungen von Osiris und das Eisenbanner erwähnt werden. Da eine Saison für gewöhnlich drei Monate andauert, fragt man sich, welche Asse Bungie jetzt noch im Ärmel hat. Anhand des aktuellen TWAB wissen wir, wie die weitere Roadmap für Saison 16 aussieht.

Eine Fahrt ins Unbekannte, aber in den weiteren Verlauf der Saison 16 gewährt Bungie nun Einblicke.

Kalender raus und Stifte gezückt: Die Roadmap für April und Mai!

Um das Spielerlebnis während der Saison der Auferstandenen aufzupeppen, hat sich Bungie Woche für Woche etwas anderes überlegt. Vieles davon betrifft den Raid „Schwur des Schülers“ und die Prüfungen von Osiris. Auch ein paar bekannte Aktivitäten bzw. Events feiern demnächst eine Rückkehr.

  • 22. März – Legendäre PsiOps-Schlachtfelder und Raid-Herausforderungen
  • 1. April – Prüfungen-Labore: Zonenkontrolle
  • 5. April – Start der Großmeister-Dämmerungen
  • 8. April – Prüfungen-Labore: Freelance
  • 12. April – Eisenbanner
  • 19. April – Großmeister-Schwierigkeit beim „Schwur des Schülers“-Raid
  • 22. April – Prüfungen-Labore: Zonenkontrolle
  • 3. – 24. Mai – Hüter-Spiele 2022
  • 6. Mai – Prüfungen-Labore: Freelance, Map wird von der Community gewählt
  • 10. Mai – Eisenbanner
  • 20. Mai – Prüfungen-Labore: Freelance und Zonenkontrolle

Wie ihr seht, beinhaltet diese Auflistung noch keine Termine für die Gambit-Labore. Dabei sind die Spieleentwickler:innen noch vorsichtig, denn sie wollen erst einmal das Balancing und Fehlerbehebungen des PvEvP-Modus abwarten. Alles in allem sind oben genannte Daten nicht komplett fix, aber immerhin gute Anhaltspunkte. Interessant ist auch, dass die in den letzten Jahren häufig kritisierten Hüter-Spiele wieder stattfinden werden.

Die Hüter-Spiele erscheinen auch in 2022 auf der Roadmap.

Sie sind gegen Ende von Saison 16 geplant und laufen wie immer drei Wochen lang. Viele Informationen gibt es dazu noch nicht, weder ein Blick auf die Rüstungen noch auf den Ablauf. Sobald wir jedoch erfahren, wie die Hüter-Spiele im Jahr 2022 aussehen werden, klären wir euch darüber natürlich auf!

Was sagen unsere Leser:innen zu der Roadmap? Gefällt euch, was die Saison der Auferstandenen für euch bereithält oder eher nicht so? Schreibt uns gerne unter diesem Beitrag oder auf den einschlägigen Social-Media-Plattformen!