Destiny 2 – Saison 9 – Diese Änderungen erwarten euch

Saison 9 – Saison der Dämmerung – startet in der kommenden Woche zum Reset. Im wöchentlichen Lagebericht gab Bungie nun eine Vorschau auf die Änderungen bekannt, die euch in der kommenden Saison erwarten. Wir haben die Infos für euch zusammengepackt. Nachfolgend also unsere kleine Vorschau.

Destiny 2 Saison 9 Änderungen

Bevorstehende Veränderungen

Es gibt Änderungen an den Solar-Unterklassen, wir hatten darüber berichtet. Weiterhin sind Änderungen bei den Exotischen Engrammen, bei den mächtigen Belohnungen, Beutezügen und mehr zu erwarten. Schauen wir doch einmal näher hin:

Exotics

  • Die Droprate der „Anarchie“ aus dem Raid „Geißel der Vergangenheit“ wurde von 5% auf 10% erhöht.
  • Das exotische Engramm und das Schicksals-Engramm wurden zu einem einzigen neuen Gegenstand des exotischen Engramms zusammengefasst.
  • Beim Öffnen wird ein neues Exotic anerkannt, falls euch noch welche fehlen sollten. Ansonsten enthält es eine zufällige exotische Rüstung.
  • Hinweis: Die Inhalte sind immer noch klassenspezifisch!

Neues Levelcap

  • Cap mit mächtiger Ausrüstung wird von 950 auf 960 erhöht.
  • Cap mit Spitzenausrüstung wird von derzeit 960 auf 970 erhöht.
Destiny 2 Saison 9 Änderungen Eskalationsprotokoll

Eskalationsprotokoll

  • Für die Truhe nach Eskalationsprotokoll-Welle 7 ist kein Schlüssel mehr zum Öffnen erforderlich.
    • Die Truhe kann nun nach jedem erfolgreichen Abschluss von Welle 7 geöffnet werden.
    • Jedes Mal, wenn ihr die Truhe öffnet, erhaltet ihr eine EP-Rüstung für eure Charakterklasse. Und zwar so lange, bis das Set vollständig ist.
    • Nach dem Erwerb des vollständigen Satzes wird beim anschließenden Öffnen der Truhe eine zufällige Rüstung verliehen.
  • Geladene Entschlüsselungs-Schlüssel und Schlüsselfragmente werden aus dem Inventar entfernt.
  • Die Waffenschlüssel, mit denen Walküren-Speere erzeugt werden, bleiben unverändert.
  • Die EP-Waffen-Drops wurden nicht verändert und sind immer noch zufällige-Boss-Belohnungen.

Waffen-Mods

  • Die Kosten für das Verwenden eines Waffenmods wurden von 5.000 Glimmer auf 500 Glimmer gesenkt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man bei Ada-1 doppelte Waffenmods erhielt.
Destiny 2 Saison 9 Änderungen Beuteuzüge

Beutezüge

  • Wiederholbare Beutezüge wurden dem Waffenmeister hinzugefügt.
  • Zusammengeführtes Strike- / Schmelztiegel- / Gambit-Ziel der wöchentlichen Waffenmeisterprämie „Feldkalibrierung“ zu einem einzigen Ziel, das den Fortschritt aus allen Quellen teilt
  • Die Schmelztiegel- / Gambit- und Vorhut-Token wurden aus der „Feldkalibrierung“ entfernt, da für keine dieser verknüpften Aktivitäten mehr eine Notwendigkeit besteht
  • Neue modusspezifische tägliche Tiegelprämien hinzugefügt (eine pro Tag, ausgewählt aus Wiedergabelisten und aktiven Rotatoren)
  • Der Fertigstellungsbedarf für mehrere tägliche und wiederholbare Tiegel-Beutezüge wurde verringert.
  • Granaten- und Nahkampf-Beutezüge wurden aus dem wiederholbaren Pool der Tiegel-Beutezüge entfernt.
Destiny 2 Saison 9 Änderungen PVP

PVP-Maps

  • Rostlande wurde zu den entsprechenden Playlists hinzugefügt.
  • Die Todeskliffs, Legions-Schlucht, Vergeltung und Einsamkeit wurden wieder den entsprechenden Wiedergabelisten hinzugefügt.
  • Die Maps Frist des Imperators, Equinox, Stützpunkt Echo und Vostok wurden aus allen Wiedergabelisten entfernt.
  • Die eben genannten Karten können weiterhin in privaten Spielen verwendet werden.

Zum Schluss folgen noch einige Änderungen an den Fokussen der Unterklassen

Stürmer – Code der Rakete (mittlerer Pfad)

  • Donnerschlag
    • Der Grundschaden wurde von 2.700 auf 3.200 erhöht.
    • Der Schaden im Flug wurde von 100 auf 200 erhöht.
    • Die Zeit, die ihr nach der Aktivierung in der Luft habt, wurde geringfügig erhöht.

Nachtpirscher – Weg des Pfadfinders (unterer Pfad)

  • In Rauch verschwinden
    • Es wurde ein kurzer Zeitraum (0,8 Sekunden) nach dem Anwenden der Unsichtbarkeit hinzugefügt, in dem das Abfeuern von Waffen oder das Ausführen anderer Aktionen die Unsichtbarkeit nicht aufhebt.
    • Dies soll verhindern, dass Verbündete versehentlich die Unsichtbarkeit aufheben.

Leereläufer – Einstimmung der Spaltung (mittlerer Pfad)

  • Hand-Supernova
    • Die Ladezeit für Granaten wurde so angepasst, dass sie mit den Animationen und Effekten übereinstimmt. Dadurch sollte sich die Aktivierung konsistenter anfühlen.

Quelle: https://www.bungie.net/de

Das war es so weit zunächst einmal. Da ist ja doch einiges zusammen gekommen. Oder reicht euch das nicht aus? Wie auch immer eure Antwort lautet, lasst es uns wissen. Wir sind neugierig. Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare oder besucht uns auf Twitter und Facebook.

In eigener Sache

Kommende Woche beginnt die neue Saison, Saison 9 oder auch Saison der Dämmerung. In dieser Woche gab Bungie bereits spannende Details dazu bekannt. Wir hängen euch die wichtigsten Verlinkungen noch einmal an:

Der neue Saisonpass – Saison der Dämmerung

Neue Inhalte – Die Roadmap

Ihr habt außerdem noch ein paar Tage bis zum kommenden Weekly Reset Zeit um die letzten Aufgaben abzuschließen, bevor diese verschwinden:

Diese Dinge verschwinden zum Start der neuen Saison

Kennt ihr schon unseren YouTube Kanal? Falls nicht, schaut einfach mal vorbei. Über ein Abo würden wir uns natürlich ebenso freuen!

Weitere Beiträge
Wartungsarbeiten Alarm – Destiny 2