Cayde

Destiny 2 – Saison der Jagd geht Dienstag erst so richtig los

Bungie hat einen neuen Trailer veröffentlicht. Und zwar geht es hierbei um den Saisontrailer. Denn die Saison der Jagd beginnt Dienstag zum Reset erst so richtig. Alle wichtigen Infos haben wir wieder für euch zusammengetragen. Alles nachfolgend.

Destiny 2  Jagd

Die Saison der Jagd ist eröffnet!

Diie Anhänger von Xivu Arath versuchen, die Macht zu ergreifen. Der Grund dafür ist noch unbekannt. Die Hüter müssen zusammen mit Spider Jagd auf die neuen Feinde machen und herausfinden, wieso Xivu Rekruten an ihre Seite holt. Ganze Planeten sind verschwunden, wohin, das wissen wir leider nicht. In dem Chaos, welches sich dem unmittelbar anschließt, setzt sich Xivu Arath, die Schar-Göttin des Krieges, zielstrebig in Bewegung, um an Macht zu gewinnen. Sollte sie unkontrolliert bleiben, wird sie ein Sonnensystem bedrohen, das sowieso schon in Aufruhr ist. Seid ihr bereit für noch mehr Schwierigkeiten?

  • Wer bei der ganzen Sache noch so mitmischt, das erfahrt ihr hier.

Schauen wir uns doch gemeinsam den Trailer an:

Beginnt eure Jagd am 17. November. Findet Xivu Arath und ihre Anhänger und bereitet ihnen ein angemessenes Ende!

Wie lange geht die Saison?

Die aktuelle Saison hatte ja bereits letzte Woche mit dem Start der Erweiterung „Jenseits des Lichts“ begonnen. Die Mission zur neuen Saison erwartet euch allerdings erst ab dem kommenden Dienstag. Dann habt ihr Zeit bis zum 09. Februar kommenden Jahres um eure Jagd abzuschließen.

Quelle: Bungie

Alle weiteren Infos zur Saison könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

Wie ist eure Meinung zum Trailer und zur kommenden Quest Reihe der Saison. Denn es gibt ja nicht nur die Jagd nach der Göttin des Krieges, sondern eine alte Lieblingswaffe, der Falkenmond feiert ein Comeback in Form einer Quest. Teilt uns eure Meinungen mit. Wie immer gern in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook oder Twitter.

Das ist auch interessant:
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Die Klage richtig nutzen