Destiny 2 – Speckiges Problem mit der Loyalität’s Quest

Speckiges Problem

Seit dem Start der Saison der Opulenz sorgt die Loyalität’s Quest für Kopfschmerzen bei den Hütern. Denn diese Quest lässt sich ab einem gewissen Punkt nicht mehr fortführen. Ab dem Schwarzmarkt von Spider ist Ende im Gelände. Der Speck ist aus.

Loyalität's Quest

Schwarzmarkt

Den Berichten der Hüter zur Folge taucht bei Spider der Schwarzmarkt einfach nicht auf. Hierbei sei es auch egal, ob man sich für den Vagabunden oder die Vorhut entschieden hat. Der Speck bleibt derzeitig in der Loyalität’s Quest ausverkauft. Stattdessen bekommen die Hüter die Standard-Auswahl mit den Beutezügen und Co. angezeigt.

 

Loyalität's Quest - Speck ist Ausverkauft

 

Bungie hat dieses Problem schon im Visier, doch wird es noch ein wenig dauern, bis sich die Loyalität’s Quest weiter spielen lässt. Die Vermutung lag nahe, dass dieses Problem mit dem letzten Hotfix aus der Welt geschafft sei. Dies war aber leider nicht der Fall.

Sollten Änderungen zur Quest anstehen, werden wir euch selbstverständlich umgehend darüber informieren. Also bleibt am Ball.

 

Wer von euch hat dieses speckige Problem denn auch? Lasst uns doch euer Meinung dazu in den KommentarenFacebook, oder Twitter.

Weitere Beiträge
Eisenbanner – Lord Saladin lässt die Wölfe wieder frei