Newsticker
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 2 und die verschiedenen Versionen

Destiny 2 und die verschiedenen Versionen

Mit Destiny 2 will Bungie endlich den Sprung auf den PC wagen- 4K und 60fps inklusive. Was ist aber mit den Konsolenversionen? Werden diese genauso überzeugen können? Bungie verriet bereits einige neue Details über Destiny 2 und die verschiedenen Versionen und die haben es ganz schön in sich !

Auf dem Enthüllungsevent in Los Angeles gab es viele Informationen über Destiny 2 und die verschiedenen Versionen. Die PC Version soll keine Limitierungen erhalten,
4K Support bieten und die bestaussehenste Version von Destiny 2 bieten. Das Spiel wird ausserdem, als Erstes nicht Blizzard Spiel, exklusiv in der Blizzard App verfügbar sein.
Wir können also davon ausgehen, dass in den PC Port jede Menge Arbeit fließt und Bungie bemüht ist den Spieler eine qualitativ hochwertige Spielerfahrung zu bieten.
Was ist jedoch mit den Konsolen Versionen?

Sowohl auf der Xbox One als auch auf der PS4 müssen sich die Spieler wohl mit 1080p 30fps zufriedengeben. Dies verwundert allerdings niemanden, da die beiden Konsolen bereits
beim Vorgängen in einer ähnlichen Auflösung liefen. Wer nun glaubt, dass die PS4 Pro einen gewaltigen Sprung nach vorne macht, der könnte enttäuscht werden.

Zwar sei die PS4 Pro „super leistungsstark. Aber nicht leistungsstark genug, um Destiny 2 mit 60 fps laufen zu lassen.“, meint ein Entwickler von Bungie.
Die GPU scheint hier nicht das Problem zu sein, sondern viel mehr der Prozessor

„Aber die PS4 Pro hat sehr viel GPU Power. Deshalb machen wir 4K, richtig? Das Problem liegt auf der CPU-Seite.
Destinys-Simulation,  wir haben mehr AI , mehr Monster in einer Umgebung mit physisch simulierten Fahrzeugen und Charakteren und Geschossen, und  all das  ist Teil der Destinymagie…
Das ist unglaublich intensiv für die Hardware.“

Einige Physik-Simulationen und die Größe der Onlinewelt scheinen hier die Ursache zu sein. Destiny 2 wird auf der Sony Konsole also höchstwarscheinlich in hochskallierten 4K mit 30 Bildern pro Sekunde laufen.

Zum direkten Konkurrenten, der kommenden Xbox Scorpio, wollte man sich allerdings nicht äußern. Bungie verweißt hier lediglich auf die E3 Pressekonferenz von Microsoft. Es ist daher also gut möglich, dass der neue Ableger
der Reihe auf der Xbox Scorpio in 4K mit 60fps läuft. Allerdings wäre auch hier eine Limitierung auf 30fps denkbar.

 

Destiny 2 und die verschiedenen Versionen

 

Die E3 Pressekonferenzen der jeweiligen Publisher werden uns hier sicherlich Klarheit verschaffen und neues Gameplay Material zu Destiny 2 liefern.

Bis dahin müssen wir uns wohl noch in Geduld üben.

 

 

WICHTIG: In eigener Sache!

Wir suchen DRINGEND – und wir meinen wirklich dringend! – Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen Newsschreiber, Video-Redakteure und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten. Beispielsweise in Form von Tutorials, Tipps & Tricks usw… Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!

 

WhatsApp-Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Call of Duty Infobase WhatsApp Newsletter!

Weitere News

Über chrangus

Bereits früh fühlte ich mich zu Videospielen hingezogen. Der Gameboy war damals mein ständiger Begleiter und im Laufe der Jahre merkte ich, welche großartigen Abenteuer Videospiele erzählen können. Aus diesen Interesse entwickelte sich eine regelrechte Leidenschaft zu Videospielen und der Branche als Ganzes. Destiny verfolge und spiele ich seit der ersten Beta :)

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16