Destiny 2 – Vorschau zu Update 2.2.2

Update 2.2.2

Am Dienstag, dem 7. Mai, steht das Update 2.2.2 im Destiny 2-Universum an. Hier haben wir für euch eine kleine Vorschau, was uns mit dem Update 2.2.2 so alles erwartet. Eine ausführliche Auflistung aller Änderungen gibt es, sobald das Update online geht. Doch zunächst einmal ein kleiner Vorgeschmack.

Änderungen

  • Das Problem, durch den man Träumende Stadt-Lore nicht bekam, obwohl man die Aszendenten-Herausforderung abgeschlossen hatte, wurde behoben.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem Chaosspannung keinen Schaden bei Feinden verursachte, die von anderen Statuseffekten betroffen sind (wie Seelenverschlinger von Dorn oder die Jäger-Strike).
  • Ein Problem, durch das Warlocks keinen Kurz-Teleport ausführen konnten, nachdem sie durch ein Portal gegangen waren, wurde behoben.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den Kombo-Schlag unbeabsichtigt den Schaden von Arkus-Stab-Superangriffen verstärkte.
  • Der Bug, durch den der Eisenrubin-Shader nicht erschien, wurde behoben.
      • Man kann den Shader jetzt durch die Zerlegung von Eisenbanner-Ausrüstung erhalten.

 

 

Weitere Änderungen

Des Weiteren geht mit dem Update 2.2.2 die Änderung des „Grünes Licht: Kompetitiv“-Triumph aus der Schwelgerei an den Start. Wir berichteten.

Auch das Problem mit dem Xûr-Beutezug „Der Turm“ (Einladung der Neun) wird mit dem Update behoben sein.

Spieler, die aus Schwelgerei-Engrammen Duplikate erhielten, bekommen mit dem Update eine Benachrichtigung, wie dieses Problem auf ihrem Konto behoben wurde.

Weitere Nachrichten werden an Spieler verteilt, die in der Arkus-Woche die falsche Arkus-Geste nach dem Kauf im Everversum erhielten. Auch hier wird in der Nachricht erklärt, wie dieses Problem behoben wurde.

Dies war schon mal ein kleiner Happen, was uns alles mit dem Update im Destiny 2-Universum erwarten wird. Wenn das Update 2.2.2 online gegangen ist, werden wir euch mit einer ausführlichen Auflistung aller Änderungen auf dem Laufenden halten.

Weitere Beiträge
Wir sollten mal miteinander abrechnen …