Wartungsarbeiten

Destiny 2 – Wartungsarbeiten und Hotfix 2.8.0.2.

Wartungsarbeiten und ein Hotfix stehen kommenden Dienstag, dem 31. März, an. Der Hotfix geht hierbei ein paar wichtige Probleme an. Natürlich ist das wieder mit Wartungsarbeiten verbunden. Wie das Ganze ablaufen wird und ein Zeitplan nachfolgend.

ACHTUNG! Bitte achtet darauf, dass der tägliche und auch der wöchentliche Reset erst wieder um 19 Uhr MEZ stattfindet. Grund ist die Umstellung auf Sommerzeit!

Ablauf der Wartungsarbeiten

Folgender Zeitplan für Dienstag, dem 31. März wurde von Bungie veröffentlicht:

  • 18:00 MEZ: Destiny 2 wird für Hotfix 2.8.0.2 gewartet.
    • Einige Destiny API-Funktionen von Bungie.net, mobilen Apps und Apps von Drittanbietern werden deaktiviert.
    • Spieler, die Probleme beobachten, sollten sich im Help-Forum melden.
  • 18:45 MEZ: Destiny 2 wird wegen erwarteter Wartung offline geschaltet.
    • Dies sollte um 19 Uhr MEZ abgeschlossen sein, wenn Hotfix 2.8.0.2 für alle Plattformen und Regionen eingeführt wird.
  • 19:00 MEZ: Destiny 2 Hotfix 2.8.0.2 wird auf allen Plattformen und Regionen eingeführt.
    • Spieler können sich nun wieder einloggen
    • Bei Benutzern können Anmeldeprobleme auftreten, da die Hintergrundwartung noch nicht abgeschlossen ist.
  • 20:00 MEZ: Die Wartung von Destiny 2 wird voraussichtlich abgeschlossen.
    • Konsolenspieler, bei denen Probleme bei der Aktualisierung auf Hotfix 2.8.0.2 auftreten, sollten ihre Konsole neu starten und versuchen, das Update herunterzuladen.
    • Spieler, die Probleme beobachten, sollten sich im Help-Forum melden.

Welche Probleme werden mit diesem Hotfix behoben?

  • Ein Problem wird behoben, bei dem Upgrades des Saisonpasses nur für einen Charakter freigeschaltet wurden. Sie werden jetzt korrekt für das gesamte Konto freigeschaltet.
  • Weiterhin wird ein Problem behoben, bei dem das erste wöchentliche Räumen eines Legendären Verlorenen Sektors keine mächtige Belohnung gewährte.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem Spieler mit Raijus Harnisch unendlich lange Wirbelwindschutz halten konnten.
  • Das Problem mit dem Ornament des Titanen-Panzerhandschuhs wird behoben, bei dem die Betrachtung im Saisonpass die First-Person-Sicht eingeschränkt hat.
  • Saisonpass-Maschinenpistolen und Schrotflinten erstellen jetzt Kriegsgeist-Zellen, wenn Saisonpass-Ornamente ausgerüstet sind.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem Sentinel-Titanen ihren Sentinel-Schild oder das Banner-Schild verlängern konnten, indem sie sich unterdrückten.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem Spieler eine inkorrekte Anzahl planetarer Materialien von Bunker-Upgrades erhielten.
Destiny 2 Wartungsarbeiten und Update

Im Moment geht der Player-Support weiteren Problemen nach.

Die komplette Liste dazu könnt ihr hier einsehen.

Quelle: Bungie.net

Destiny 2 Wartungsarbeiten

Hinweis:

Für Zeitpläne für anstehende Veröffentlichungen sollten Spieler den Hilfsartikel Destiny-Server und Update-Status lesen. Für Live-Updates während der Wartung könnt ihr @BungieHelp auf Twitter folgen oder im Support-Feed unter help.bungie.net nachschauen.

Was sagt ihr zum Hotfix? Teilt uns einfach eure Meinungen mit. Schreibt uns, denn wir sind wie immer neugierig. Ihr könnt entweder die Kommentarfunktion nutzen oder uns auf Twitter oder Facebook besuchen.

Was in dieser Woche noch interessant war, haben wir für euch nachfolgend verlinkt:

Weitere Beiträge
Destiny 2 – War die Tiefsteinkrypta zu leicht? – Statistiken zum Day One Raid