Destiny 2 – Wartungsarbeiten und Preload für Update 3.0.0.

Nur noch zwei Tage bis zum Release der neuen Erweiterung „Beyond Light“. Wie bereits bekannt ist, wird es vor dem Release längere Wartungsarbeiten geben. Aber nicht nur dazu gibt es Informationen, sondern auch zum Preload von Update 3.0.0. Wie das Ganze ablaufen wird und ein Zeitplan nachfolgend.

UPDATE: Einige Spieler können den Preload aktuell bereits durchführen! Weiter unten findet ihr eine Anleitung.

Destiny 2 Preload

Ablauf der Wartungsarbeiten

Der Destiny Player Support hat den kompletten Zeitplan für Wartung, Downloads veröffentlicht. Destiny 2 wird hierfür eine recht lange Zeit offline genommen. Allerdings gibt es einen Preload, damit auch Spieler mit schwächeren Leitungen pünktlich zum Start von „Beyond Light“ mit am Start sein können.

Zunächst schauen wir uns aber den Ablauf der Wartung für Update 3.0.0.1 an, welches am 10.November erscheint.

Update 3.0.0.1

  • 10. November, 00:30 Uhr MEZ: Hintergrundwartungsarbeiten für das Update 3.0.0.1 beginnen.
  • 01:00 Uhr MEZ: In Vorbereitung auf die Ausfallzeit werden alle Spieler aus ihren Aktivitäten entfernt. Sie müssen ein kleines Update herunterladen, bevor sie sich wieder einloggen.
  • 03:50 Uhr MEZ: Die Anmelde-Funktion bei Destiny 2 wird deaktiviert.
  • 04:00 Uhr MEZ: Destiny 2 geht wegen planmäßiger Wartungsarbeiten offline. Spieler werden aus ihren Aktivitäten entfernt. Sie können sich erst ab 18 Uhr MEZ am 10. November wieder bei Destiny 2 anmelden.
  • 18:00 Uhr MEZ: Destiny 2-Update 3.0.0.1 wird auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar sein. Spieler können sich wieder bei Destiny 2 anmelden.
  • 21:00 Uhr MEZ: Die Destiny 2-Wartungsarbeiten werden voraussichtlich abgeschlossen sein.
  • Spieler, die Probleme beobachten, sollten sich im Help-Forum melden.
Destiny 2 Preload

„Jenseits des Lichts“ Preload

PlayStation

Ab dem 9. November nach 5:00 Uhr MEZ könnt ihr beginnen, Update 3.0.0.1 vorab herunterzuladen, indem ihr folgende Schritte ausführt:

  • Zu Destiny 2 navigieren
  • Die OPTIONS-Taste drücken
  • Und „Auf Updates überprüfen“ auswählen

Um die Server-Ladung zu verringern, können einige Nutzer von PlayStation Plus eventuell das Update 3.0.0.1 schon am Sonntag, den 8. November nach 5:00 Uhr MEZ vorab herunterladen, wenn sie auf ihrer PlayStation 4 automatische Updates/Downloads aktiviert haben. Wie ihr das einrichten könnt, ist hier erklärt.

BITTE BEACHTEN: BUNGIE EMPFIEHLT, DASS SPIELER IHRE AKTUELLE VERSION VON DESTINY 2 AUF IHRER PLAYSTATION-KONSOLE NICHT LÖSCHEN, UM DEN PRE-DOWNLOAD-VORGANG ZU BESCHLEUNIGEN.

Xbox

Der Pre-Load für die Xbox wird zur Verfügung gestellt, kurz nachdem Destiny 2 für planmäßige Wartung am 10. November um 4:00 Uhr MEZ offline genommen wird.

Auch hierbei solltet ihr die Funktion „automatische Updates“ aktiviert haben. Eine Anleitung wie ihr das einrichten könnt findet ihr hier.

PC

Der Pre-Load für den PC wird verfügbar gemacht, kurz nachdem Destiny 2 für planmäßige Wartung am 10. November um 4:00 Uhr MEZ offline genommen wird. Das Update 3.0.0.1 sollte automatisch in der Steam-Downloadschleife platziert werden, sobald es für den Pre-Load verfügbar ist.

Weitere Informationen zum Verwalten von Steam-Downloads und -Updates findet ihr hier.

Speichervoraussetzungen

Destiny 2 Preload
  • * PlayStation 4: Beinhaltet die aktuell installierte Version von Destiny 2 (100,9 GB) + Update 3.0.0.1-Pre-Load (70,78 GB) = 171,68 GB
  • ** PC: Die Destiny 2-Installationsgröße könnte abhängig von den installierten Sprachen variieren; die angegebene Größe ist die höchstmögliche Größe 
  • *** PC: Beinhaltet die aktuell installierte Version von Destiny 2 (bis zu 116,5 GB) + Update 3.0.0.1-Pre-Load (bis zu 69,7 GB) = 186,2 GB

Quelle: Bungie

Destiny 2 Preload

Hinweis:

Für Zeitpläne für anstehende Veröffentlichungen sollten Spieler den Hilfsartikel Destiny-Server und Update-Status lesen. Um bei Updates während der Wartung auf dem Laufenden zu sein, besucht @BungieHelp. Oder ihr informiert euch im Support-Feed unter help.bungie.net.

Was sagt ihr zur langen Wartung. Und vor allem, freut ihr euch schon auf die Erweiterung? Wie sieht euer Plan aus? Startet ihr direkt nach dem Start um 18 Uhr? Oder lasst ihr euch da eher Zeit. Teilt uns einfach eure Meinungen mit. Schreibt uns. Nutzt hierfür entweder die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder besucht uns auf Twitter oder Facebook.

Was in dieser Woche noch interessant war, haben wir für euch nachfolgend verlinkt:

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Hüter kämpfen mit Game2give für kranke Kinder