Wartungsarbeiten

Destiny 2 – Wartungsarbeiten und Update 2.8.1

Wartungsarbeiten und ein Update stehen für Dienstag, den 21. April an. Mit dem Update starten dann auch die Hüterspiele 2020. Lasst die Kämpfe beginnen. Natürlich werden hierbei auch ein paar wichtige Probleme behoben. Und ganz klar ist das wieder mit Wartungsarbeiten verbunden. Wie das Ganze ablaufen wird und ein Zeitplan nachfolgend.

Destiny 2 Wartungsarbeiten
Farbenfroh geht es ab Dienstag wieder im Turm zu, wenn Eva Levante uns nach den Wartungsarbeiten zu den Hüterspielen empfängt. Freut ihr euch schon darauf? Und vor allem auf was freut ihr euch? Die schicken neuen Rüstungen vielleicht? Wir sind sehr gespannt auf eure Meinungen.

Ablauf der Wartungsarbeiten

Folgender Zeitplan für Dienstag, den 21. April, wurde von Bungie veröffentlicht:

  • 18:00 MEZ: Destiny 2 wird für Update 2.8.1 gewartet.
    • Einige Destiny API-Funktionen von Bungie.net, mobilen Apps und Apps von Drittanbietern werden deaktiviert.
    • Spieler, die Probleme beobachten, sollten sich im Help-Forum melden.
  • 18:45 MEZ: Destiny 2 wird wegen erwarteter Wartung auf allen Plattformen offline geschaltet.
  • 19:00 MEZ: Destiny 2-Update 2.8.1 wird auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar gemacht. Spieler können sich ab 19:01 Uhr MEZ wieder bei Destiny 2 anmelden.
  • 19:01 MEZ: Destiny 2 ist auf allen Plattformen wieder online; die Hüterspiele 2020 beginnen.
  • 20:00 MEZ: Die Wartung von Destiny 2 wird voraussichtlich abgeschlossen.
    • Konsolenspieler, bei denen Probleme bei der Aktualisierung auf Update 2.8.1 auftreten, sollten ihre Konsole neu starten und versuchen, das Update herunterzuladen.
    • Spieler, die Probleme beobachten, sollten sich im Help-Forum melden.
Destiny 2 Hüterspiele
Wir sind sehr gespannt ob sich diese tolle Dekoration im gesamten Turm fortsetzt. Würde euch das auch gefallen?

Welche Probleme werden mit diesem Update behoben?

  • „Schutz der Dämmerung“ wird jetzt Sphären des Lichts richtig generieren.
  • Das vollständige Upgraden eines beliebigen Bunkers schaltet jetzt den damit verbundenen „Kriegsgeist-Sicherheit“-Triumph frei.
  • Interaktionen mit der Statue von Sjur Eido für die „Wunschender“-Quest in „Der Zerbrochene Thron“ wird keine Abstürze mehr verursachen.
  • Das Level 32-LAS-Upgrade kann jetzt von jedem Charakter zum Räumen des Bunkers verwendet werden.
  • Rasputins tägliche Seraph-Waffe kann jetzt von jedem Charakter erhalten werden.
  • Für Spieler, die die Forsaken-Kampagne abgeschlossen haben, wird der „Das Gesetzlose Grenzland“-Lorebuch-Eintrag abgeschlossen und zum Abholen verfügbar sein.
  • Freunde, die in der Übersicht eines Spielers aufgelistet sind, sollten nicht länger mit schwarzen Namensplaketten und 0 Power angezeigt werden.

Na das sind doch mal ein paar erfreuliche News oder was sagt ihr. Ja, sicher, es fehlen noch einige Behebungen, wie z. B. eine vernünftige Behebung des Cheatsystems in den Trials of Osiris. Aber Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden, wie man so schön sagt. Gebt dem Team Zeit, gerade in diesen schweren Zeiten wo uns das Corona-Virus alle einschränkt. Ist sicher nicht einfach im Homeoffice ein Spiel wie Destiny am Laufen zu halten!

Destiny 2 Wartungsarbeiten und Update

Im Moment geht der Player-Support weiteren Problemen nach.

  • Die Exotischen „Winterlist“- und „Wurmgott-Berührung“-Panzerhandschuhe behalten nach ihren vorgesehenen Abklingzeiten erhöhten Nahkampf-Schaden bei. Sie wurden deaktiviert, bis zu einem späteren Zeitpunkt ein Fix eingesetzt werden kann.
  • Das Engramm aus der Prüfungen-Makellos-Truhe verschwindet für Spieler, die alle verfügbaren Prüfungsprämien verdient haben.

Die komplette Liste dazu könnt ihr hier einsehen.

Quelle: Bungie.net

Destiny 2 Wartungsarbeiten

Hinweis:

Für Zeitpläne für anstehende Veröffentlichungen sollten Spieler den Hilfsartikel Destiny-Server und Update-Status lesen. Für Live-Updates während der Wartung könnt ihr @BungieHelp auf Twitter folgen oder im Support-Feed unter help.bungie.net nachschauen.

Was sagt ihr zum Hotfix? Teilt uns einfach eure Meinungen mit. Schreibt uns, denn wir sind wie immer neugierig. Ihr könnt entweder die Kommentarfunktion nutzen oder uns auf Twitter oder Facebook besuchen.

Was in dieser Woche noch interessant war, haben wir für euch nachfolgend verlinkt:

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Destiny, Bungie und die Mythologie – Kapitel 54: Niflheim