Destiny 2 – Was hat es mit dem Jahrespass auf sich?

Mit dem Trailer zu Forsaken wurde auch der Jahrespass enthüllt. Doch viele Hüter wissen nicht wirklich was es mit diesem auf sich hat. Hier wollen wir euch gerne helfen.

Jahrespass

Muss ich mit Nachteilen rechnen wenn ich den Jahrespass nicht kaufe?

Nein natürlich nicht, auch wenn ihr nicht im Besitz des Jahrespass seid werdet ihr dennoch Updates erhalten. Allerdings beinhaltet der Pass durchaus den sogenannten „Premium Content Release“ was genau Bungie damit meint ist allerdings unklar. Was jedoch schon bekannt ist haben wir hier für euch:

  • Winter 2018 soll „Black Armory“ seinen Reveal feiern.
  • Im Frühjahr 2019 soll dann ein weiteres Release sein, genannt „Joker’s Wild“.
  • Als dirttes im Bunde soll dann im Sommer 2019 „Plenumbra“ den dritten Content für die Pass Besitzer liefern.
  • Neue Endgame Aktivitäten sollen die Hardcore Gamer zurück holen.
  • Neue Exotics, nun das war zu erwarten oder?
  • Neuer Raid.
  • Neue Lore.
  • Neue triumphe und allerlei kosmetische Items uvm….

Nun was genau das ganze sein wird ist natürlich vorerst nicht bekannt. Allerdings sollte es dazu bestimmt noch Informationen geben, und sobald wir diese haben werden wir euch selbstverständlich darüber informieren liebe Hüter!

 

Was sind eure Meinungen zum Jahrespass? Werdet ihr ihn euch holen?

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Xur – Standort und Inventar 16.04.2021