Destiny 2 – Wertvolle Engramme auch ohne die beste Ausrüstung

Im Nachfolger von Destiny soll vieles besser werden. Doch nicht nur die Story ist davon betroffen, sondern auch zahlreiche Gameplay-Elemente wie die Engramme wurden für Destiny 2 überarbeitet.

In The Taken King machte Bungie es so, dass die Identifizierung und Entschlüsselung von Engrammen immer zu besserer Ausrüstung führte als die, die man gerade hatte. Dies bedeutete, dass jeder Gegenstand es möglich machte, dass euer Lichtlevel ansteigt.

Dies wurde eingeführt, um den Spielern ein Gefühl von Fortschritt in Richtung Endgame zu vermitteln und Schritt für Schritt näher ans Ziel zu kommen,

Allerdings wurde vom Spiel dabei nie eure beste Ausrüstung berücksichtig, sondern nur die bereits angelegte Ausrüstung.
So erkannte die Community schnell, dass man am besten ein Engramm encodiert, die erhaltene Ausrüstung ausrüstet und dann weiter encrypten lässt. So gelang man schnell zum Ziel und zum gewünschten Licht Level.

Dafür gab es sogar ganze Guides die sich damit befasst haben. In Destiny 2 wird laut Aussage der Entwickler aber automatische die beste Ausrüstung beim Entschlüsseln der Engramme mit einbezogen.

Diese Information gab es zumindest vom Lead Entwickler von Destiny 2 Mark Noseworthy auf Twitter:

https://twitter.com/knowsworthy/status/902025264036691969

 

WICHTIG: In eigener Sache!

Wir suchen DRINGEND – und wir meinen wirklich dringend! – Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen Newsschreiber, Video-Redakteure und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten. Beispielsweise in Form von Tutorials, Tipps & Tricks usw… Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Termin für Raid steht fest, sammelt euch