Destiny 2 – Wurzel der Albträume – Neuer Raid startet bald

Nach den Raids Letzter Wunsch, Tiefsteinkrypta, Gläserne Kammer und Königsfall folgt noch diese Woche mit „Wurzel der Albträume“ eine neue Herausforderung. Wann der neue Raid startet und was uns dort erwartet, erfahrt Ihr hier.

Worlds First - Raid
World First Gürtel aus „Gläserne Kammer“

Raid: Wurzel der Albträume

Wurzel der Albträume („Roots of Nightmares“) heißt also der neue Raid, welcher mit der Erweiterung „Lightfall“ seinen Weg ins Spiel finden wird. Selbstverständlich findet auch diesmal das Rennen zum World’s First statt. Doch es gibt eine Hürde zu meistern.

Das Rennen zum World’s First startet am kommenden Freitag, den 10. März, um 18 Uhr MEZ. Innerhalb der ersten 48 Stunden (also bis Sonntag) ist der Contest Modus aktiviert.

Spielerinnen und Spieler werden deutlich unter dem Level der Gegner sein und mehr Schaden einstecken müssen. Schnappt Euch also fünf weitere Hüter und zeigt dem Endboss, wer im Universum das Sagen hat.

In dem einminütigen Ankündigungstrailer zeigt uns Bungie Ausschnitte aus den vergangenen World First-Events.

Raid-Trailer

Twitch Rivals

Für jene von Euch, die keinen Platz in einem Einsatztrupp finden können, gibt es dennoch Gründe anderen dabei zuzuschauen. Denn im Rahmen der „Twich Rivals“ könnt Ihr zwei Embleme gewinnen.

Das müsst Ihr tun:

  • Particle Acceleration„: 2 Stunden lang, Destiny 2 World First Rennen im Wettbewerbsmodus ansehen.
  • Dim Italics“: Twitch Rivals ansehen: Destiny 2: Lightfall World First Rennen für 2 Stunden
Quelle: Twitter

Werdet Ihr am Rennen zum World First teilnehmen? Was erwartet Ihr Euch vom neuen Raid? Wer wird wohl der Endboss sein? Schreibt uns Eure Meinung doch gerne in die Kommentare oder besucht uns auf Twitter oder Facebook. 

Das hast Du vielleicht verpasst:

Quelle(n): Twitter / Bungie