Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny 3 – Darum braucht es einen dritten Teil von Destiny

Destiny 3 – Darum braucht es einen dritten Teil von Destiny

Destiny 3 befindet sich höchstwahrscheinlich bei Bungie in Produktion. Wir werfen daher schon jetzt ein Licht auf den kommenden Ableger der Reihe.

Destiny 3 ist allein aufgrund der Verkaufszahlen von Destiny 2 unausweichlich. In einem Artikel möchten wir klären warum es diesen weiteren Ableger auch wirklich braucht.

Destiny 3 als Retter von Ruhm und Ehre

In diesem Artikel nehmen wir Bezug auf den Spieletipps Beitrag “ Desti-NIE!: Darum braucht es keinen dritten Teil von Destiny“ . Anders als einige Fans und die lieben Kollegen sind wir nämlich der Meinung das es diesen Titel sehr wohl braucht und er sogar wichtig für Bungies Zukunft sein wird.

WERBUNG

Wir möchten hier auf den wichtigsten Kritikpunkt aus dem Artikel  eingehen.

Wäre die Kraft, die in die Entwicklung eines Nachfolgers gesteckt wird und wurde, nicht besser in den Support der schon bestehenden Spiele investiert?

Wir finden: Nein, wäre es nicht. Sicherlich ist Destiny seit dem ersten Teil als „Games as a Service“ Titel bekannt. Das lässt den Entwicklern bezüglich des Content-Nachschubs natürlich sehr viel Entscheidungsfreiheiten. Als Beispiel wird hier das Erfolgs-MMO World of Warcraft genannt.

Dieses erschien aber zu einer ganz anderen Zeit. Mittlerweile bewegt sich die Welt viel schneller und es lohnt sich fürm Publisher nunmal mehr einen weiteren Teil zu veröffentlichen, um so einen ganz klaren Cut zur voherigen Version zu setzen. Die Welt von WoW wird mit den Erweiterungen ständig erneuert und ausgebaut. Dies ist bei Destiny aber nicht der Fall.

Bungie hat hier ein ganz anderes Konzept. Jeder Teil soll sich fundamental Unterscheiden und seine ganz eigenen Features und Eigenheiten mit sich bringen. Man müsste mit jeder Erweiterung also das System in einem bestehenden Spiel mit etabllierter Community umwerfen. Damit würde Bungie es riskieren zahlreiche Fans über Jahre hinweg zu vergraulen.

Machen wir uns nichts vor. World of Warcraft hat eine beeindruckende Spielerzahl, doch längst nicht mehr die aus den alten Tagen. Viele Spielen die neue Erweiterung und kehren dem Spiel dann wieder den Rücken zu. So etwas darf Destiny nicht passieren. An dem Wunsch einer „WoW-Classic“ Version sieht man doch, dass viele Spieler sich sehr wohl an das alte Spiel gewöhnt haben und es nicht mehr als „Ihr WoW“ ansehen.

WERBUNG

Ähnlich ist es bei Destiny. Zahlreiche Spieler spielen auch heute noch lieber den ersten Teil und warum? Weil er sich so sehr von Teil 2 unterscheidet. Die Marke hat eine Community mit unterschiedlichen Interessen und da wäre es schädlich einfach immer nur ein Spiel über Jahre hinweg mit Erweiterungen stück für Stück zu verändern, um so gewisse Fans zu verärgern.

Hierbei sei aber auch Kritik angebracht. Bungie darf die „alte“ Fanbase nicht gleich zum Release des nächsten Titels fallen lassen, sondern muss auch den alten Teil eine Zeit lang unterstützen, damit dieser spielbar bleibt.

Destiny 3 soll sich aktuell in der „full-production“ befinden und damit können wir wohl ungefähr 2020/21 mit dem Spiel rechnen. Bis dahin wird das Konzept der Lost Sectors, öffentlichen Events uvm. aufgebraucht sein. Der dritte Teil der Reihe soll kein kompletter Umbruch werden, doch er sollte wichtige Veränderungen mit sich bringen und das alte intigrieren. Wer das nicht mag kann immer noch den zweiten Teil spielen und damit jede Menge spaß haben.

Der nächste Ableger soll laut Gerüchten etwa ein stärkeren Fokus auf RPG-Elemente legen und sich mehr an „Hardcore-Spieler“ richten. Hiermit setzt man eine ganz klare Grenze. Diese Abgrenzung wäre mit einer Erweiterung nicht möglich, ohne Destiny 2 wie wir es heute kennen für einige Fans komplett zu zerstören.

Darum sagen wir ganz klar: Destiny 3 wird gebraucht ! Es wird der frische Wind sein den Destiny 2 Fans brauchen werden und der mit einfachen Erweiterungen im bestehenden System nicht möglich sein wird. JA, zu Destiny 3 !


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über chrangus

Ein Kommentar

  1. Super Klasse Artikel! Danke dafür!?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16