Newsticker
WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Destiny vs. Anthem – Der große Destiny-Killer ?

Destiny vs. Anthem – Der große Destiny-Killer ?

Anthem wird von vielen Spielern als Destiny-Killer wahrgenommen. Doch was steckt hinter dem Vergleich zwischen den beiden Spielen?

Die wohl offensichtlichste Gemeinsamkeit zwischen Anthem und und Destiny ist Games as A Service. Beide Spiele setzen auf das, in den letzten Jahren in Mode gekommene, Geschäftsmodell und Anthem soll ähnlich wie auch Bungies Si-Fi Shooter auf ständige Content-Updates setzen. Somit sollen Spieler immer wieder etwas neues im Spiel erleben können und auch nach Jahren noch neue Welten erkunden. Die Kampfanzüge aus Anthem, welche sich Javelins nennen, werden übrigens ebenfalls erweitert, aber Anthem verzichtet dabei komplett auf Lootboxen.

 

Anthem: Der Destiny-Killer?

Außerdem sind beide Spiele Loot Shooter, leben vom Grind nach neuer Ausrüstung und teilen sich daher ein ähnliches Spielkonzept. Bleibt nur noch abzuwarten wie Anthem mit dem Content-Nachschub umgeht. Oftmals haben Service Spiele nämlich das Problem am Anfang mit wenig Content im Endgame veröffentlicht zu werden. Für Anthem muss die Content-Flaute ala Destiny 2 jedoch nicht gelten und vielleicht bekommt man ja auch so einen meisterhaften Sprung hin wie Bungie mit der Erweiterung Forsaken. Beide Spiele können voneinander profitieren und lernen.

Großartige Spielwelten und viel Sience-Fantasy

Destiny konnte man schnell für seine großartige Spielwelt kennen und lieben lernen. Seien es die irdischen Schönheiten der ETZ, des Kosmodroms oder die interstellaren Weiten von Ness und der träumenden Stadt, auf denen wir nicht nur jede Menge Gegner besiegen, sondern auch eine fantastisch inszenierte Spielwelt bestaunen dürfen auch – Destiny sieht einfach wunderschön aus.

Auch Anthem muss sich in Sachen Grafikgewalt und der Schönheit der eigenen Spielwelt nicht verstecken. Das Si-Fi Setting mit moderner Technik teilen sich beide Spiele ebenfalls. Da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte werde ich genau jene Bilder, mit etwas Musik von Jeremy Soule, zu euch sprechen lassen. Schaut also definitiv mal in das Video rein. Der The Elder Scrolls bzw. Skyrim Komponist hat mir freundlicherweise erlaubt diese zu benutzen. Schaut bei Gefallen also definitiv mal in der Videobeschreibung vorbei.

 

Javelins statt Warlock, Titan und Jäger

Doch bei allen Gemeinsamkeiten gibt es auch ganz klare Unterschiede. Wo Destiny uns ikonische Klassen wie Jäger, Titan und den Warlock zur Verfügung stellt, wählt Anthem einen anderen Ansatz. Ihr gehört zu den Freelancern und reist auf weit entfernte Planeten, um die Menschen vor Bedrohungen zu schützen. Dafür stehen euch im Kampf die Javelin-Exosuits zur Verfügung. Diese fallen optisch zwar sehr unterschiedlich aus doch erinnerten viele Spieler direkt an die Rüstungen aus Destiny oder verschiedene Warframes. Daher kommt auch oftmals der Vergleich zwischen den Spielen.

Die Javelins sind hoch leistungsstarke Kampfanzüge mit verschiedenen Attributen und Fähigkeiten. Es wird Allrounder Anzüge geben, schnelle Anzüge oder einfach sehr wuchtige Javelins. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Allerdings könnt ihr euren Anzug im Laufe des Spiels immer wieder wechseln und seit nicht an eine spezielle Klasse gebunden. Ein Konzept, welches man sowohl gut als auch schlecht finden kann.v

WERBUNG

 

Andere Perspektive und entscheidendes Gunplay

Hinzukommt, das ihr Anthem in der Third-Person Anischt spielen werdet und es sich somit grundsätzlich von Destiny unterscheidet. Das Gunplay wird hierbei ein wichtiges Kriterium sein, denn das wird sich allein schon durch die Third-Person Perspektive anders anfühlen. Ob Anthem es hierbei mit den Konsolen Shooter-Veteranen von Bungie aufnehmen kann bleibt fraglich.

 

Mein Fazit

Wie ihr seht haben beide Spiele ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen. Aufgrund der erwähnten Gemeinsamkeiten werden sich die beiden Spiele natürlich immer miteinander messen müssen und auch die Zielgruppe wird sich an vielen Punkten überschneiden. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass alle Destiny und Destiny 2 Spieler ihrem Franchise den Rücken zudrehen und nur noch Anthem spielen. Destiny hat immer noch Punkte wie z. B. Gambit, präzises Gunplay und die großartigen Raids, die es einzigartig machen und von anderen abheben. Nicht ohne Grund ist die Community so loyal.

Anthem kann großartig werden und sogar Destiny Spielern Spaß machen, jedoch bedeutet der Erfolg nicht Destinys Tod und beide Spiele können mit ihrer Zielgruppe weiterhin überleben.

 

Das Anthem Gewinnspiel

Bis morgen habt ihr die Zeit an unserem Gewinnspiel teilzunehmen und noch Codes für die Anthem VIP-Beta Demo zu gewinnen, welche vom 25- 27.01.2019 läuft

Wer Anthem anspielen möchte bekommt, damit die perfekte Gelegenheit dazu. Zur Teilnahme sind nur Personen ab 16 Jahren zugelassen und mit Herkunft aus dem DACH-Bereich.

Wir wünschen euch viel Glück und werden die Codes im Laufe des morgigen Tages verschicken!

 

Anthem VIP-Beta Gewinnspiel | Destiny-Infobase


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über chrangus

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16