Die Zukunft von Destiny – Ein paar Gedanken eines Fans – Destiny 2

Also… was genau könnte uns in der Zukunft in Destiny 2 erwarten? Tja, das weiß niemand so genau. Doch in diesem Beitrag findet ihr ein paar, unter anderem persönliche, Spekulationen und Hoffnungen für Destiny 2.

Zukunft von Destiny 2

In der Zukunft hoffen wir wohl alle auf ein besseres Matchmaking. Aktuell ist es ja so, dass wenn man im PvP ein Match sucht, dass man meistens auf Gegner trifft, die entweder von der Kd/Kad oder von den Punkten höher sind als man selbst. Daher wünschen wir uns wohl alle, dass in puncto Spielersuche, mal ein bisschen was aufgearbeitet wird. Das heißt, und jetzt spreche ich von mir, ich persönlich wünsche mir das ich, wenn ich versuche meine 5500 Punkte in Überleben zu erreichen, ich nicht auf Hüter treffen möchte die einfach mal das 5-fache von meiner Kd/Kad spielen. Genauso wenig möchte ich auf Hüter treffen, die einfach schon auf 4000 Punkten oder höher sind, während ich noch auf grad mal 1000 Punkten bin. Daher wünsche ich mir ein besseres Skill-Based Matchmaking.

PvP-Matchmaking

Waffenbalance

Ein weiterer Wunsch wäre wohl das Waffenbalancing. Wir alle kennen das: man hat seine Lieblingswaffen gefunden und will einfach nur die Hüter damit platt machen. Aber leider trifft man immer wieder auf Fusionsgewehre oder Hardscope-Sniper. Die Sniper sind weniger das, was mich stört. Mich stören mehr die Fusionsgewehre. Für mich persönlich haben diese Waffen nichts im PvP verloren. Vor allem die Jotün. Wieso ist eine Waffe mit Zielverfolgung im Energiewaffenslot und braucht nur Special-Munition? Jede andere Waffe die Zielverfolgung hat, ist im Powerwaffen-Slot und benötigt Schwere Munition. Unter anderem wünsche ich mir auch das die Fusionsgewehre einen Nerf bekommen, was die Reichweite angeht.

Waffen

Story Wiederholungen

Dieser Punkt wird wohl eher die Neulinge in Destiny 2 betreffen. Sie kennen keinerlei Hintergründe der Geschichte von Destiny 2. Von daher wünsche ich mir für diese Hüter das sie die Story von Anfang an spielen können mit den Alten DLC-Storys. Ich persönlich würde mir auch diese Wiederholung wünschen. Die neuen Hüter werden direkt in die Story von „Jenseits des Lichts“ reingeworfen und verstehen nicht wie es dazu gekommen ist. Vielleicht kann man das ändern.

Kürzere Ladezeiten

Wir alle kennen das: man will nur kurz auf den Turm um Engramme abgeben, muss aber dann noch auf den H.E.L.M um Umbral-Engramme einzulösen. Dazu wird man aber erst wieder in den Orbit geschickt und muss noch mal warten, bis man auf dem Helm landet. Vielleicht könnte man diese beiden Dinge ja miteinander verbinden. Noch dazu kommt die Spielersuche. Seitdem Crossplay aktiv ist, dauert die Spielersuche gefühlt ewig, vor allem wenn man das Crossplay ausgeschalten hat. Meine Hoffnung ist daher, dass die Ladezeiten kürzer werden, was die Spielersuche und die Verbindung zum Turm betrifft.

Orbit
Der Orbit

Was sagt ihr zu den Hoffnungen und Wünschen die ich mir für Destiny 2 wünsche?
Welche wünsche hegt ihr?
Was genau könnte uns in der Zukunft in Destiny 2 noch erwarten? Tja das weis niemand so genau. In diesem Beitrag findet ihr ein paar Spekulationen für Destiny 2?

Schreibt es uns doch einfach direkt unter diesen Beitrag oder auf Twitter und Facebook.