Eisenbanner – Lord Saladin lässt die Wölfe wieder frei

Eisenbanner

Neue Saison, neues Glück: Das Eisenbanner kommt zurück! In diesem Event steht uns eine Woche mit epischen Schlachten und jede Menge Gemetzel bevor. Na, seid ihr schon vorbereitet? Dann sollten wir uns mal ansehen, wann das ganze Spektakel losgehen wird.

Die wichtigsten Daten:

  • Start ist Dienstag, der 15. Oktober 2019 um 19 Uhr
  • Ende ist Dienstag, der 22. Oktober 2019 um 19 Uhr

In dieser Saison gibt es neue Rüstungen für euren Hüter. Hier haben wir eine Vorschau auf die Schmuckstücke.

In dieser Saison ändert sich, wie ihr Prämien im Eisenbanner bekommt:

  • Es gibt einen neuen saisonalen Auftrag, der abgeschlossen werden muss, bevor man Tokens bei Lord Saladin gegen Pakete tauschen kann
    • Dieser Auftrag ist charakterbasierend und man erhält dadurch das neue S8-Rüstungsset
    • Jeder Schritt des Auftrags bringt Eisenbanner-Rüstung oder -Waffen ein
    • Die meisten Aufgaben des Auftrags zählen Fortschritt an jedem Punkt in Saison der Unvergänglichen, selbst wenn ihr den Auftrag noch nicht erhalten habt
  • Bis der saisonale Auftrag abgeschlossen wurde, werden alle Prämien aus abgeschlossenen Matches und Beutezügen gewonnen
    • Alle Prämien sind Waffen, bis der saisonale Auftrag fertig ist
    • Die bestehenden sieben Beutezüge, die mächtige Prämien anboten, wurden angepasst, und bieten jetzt Spitzen-Prämien an (960 Power max.), aber pro Event sind nur vier erhältlich
      • Wir verfolgen einen Bug, bei dem die vier Beutezüge, die Spitzen-Prämien anbieten, jeden Tag rotieren, sodass man pro Event mehr als vier abschließen kann
Quelle: Bungie.net

Da Eisenbanner seine eigene Version von Kontrolle hat, wird man die Änderungen, die wir am Erscheinen der schweren Munition vorgenommen haben, nicht in diesem Eisenbanner sehen. Noch vor dem nächsten Event soll das aber auch dort reflektiert sein. 

Dann schnappt euch jetzt die Zonen!

Freut ihr euch schon auf das Eisenbanner und sprechen euch die Waffen und Rüstungsteile an? Gebt eure Meinung dazu ab in den Kommentaren, auf Twitter oder Facebook.

Weitere Beiträge
Öffnet endlich eure Augen für die Probleme neuer Destiny 2 Spieler!