FACEiT Hub für Sweats – Destiny 2

Feste Einstellungen, bestimmte Loadouts und durchdachte Einschränkungen. Durch diese Standpunkte bietet Lootcamp mit seinem FACEiT Hub eine andere Art von Schmelztiegel Erlebnis, welches in Kooperation mit D2 Esports steht.

Sauberes Gameplay

Cheater, Hacker, nervige Loadouts, sowie die unausgeglichene Waffenbalance sind mitunter Dinge, die einem die Freude einer gemütlichen Runde Schmelztiegel nehmen kann. Der FACEiT Hub bietet eine andere Art von Schmelztiegel und spricht sich gegen die eben genannten Punkte aus. Entsprechend wurde auch ein durchdachtes Regelwerk festgelegt um die Chancengleichheit aller Spieler zu erhöhen.

Auch wenn der FACEiT Hub in Kooperation mit D2 Esports steht heißt es nicht, dass nur die besten der besten gegeneinander antreten können. Man möchte auch die Möglichkeit bieten, dass nicht so erfahrene Spieler ihre Fähigkeiten im Schmelztiegel kennenlernen und gegebenenfalls verbessern oder gar erweitern können. Fernab der Meta, auch mal andere Loadouts kennenlernen können, mit derer man sich als Casual nie in den öffentlichen Schmelztiegel wagen würde.

> Die Regeln <

FACEiT

Volle Kontrolle

Wenn euch gefällt was ihr seht, könnt ihr Teil vom deutschsprachigen FACEiT Hub werden. Um allerdings eingeladen zu werden, bedarf es einer Anfrage bei Jigsaw69. Diese Kontrolle ist besonders wichtig um eventuelle schwarze Schafe aussortieren zu können und den FACEiT Hub so sauber wie möglich zu halten.

Haben wir eure Interesse geweckt? Dann nichts wie ran und entdeckt eine neue Seite des Schmelztiegels. Entflieht dem alltäglichen Vorgaben sowie der nervigen Meta des Schmelztiegels und checkt aus was alles möglich ist. Denn das ,,Können,, steckt nicht in der Waffe, sondern in den Spielerinnen und Spielern.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset vom 15.09.2020