Terminus der Einsicht

Frischer Wind in allen Strikes

Änderungen an Heroischen Strikes und Dämmerungs-Herausforderungskarten

Die Updates 1.1.2, 1.1.3 und 1.1.4 haben schon ein wenig was an Veränderung in das Spiel gebracht. Update 1.2.0 bringt noch mehr frischen Wind an den Start was Heroische Strikes und Dämerungs-Herausforderungskarten angeht. Was noch anzumerken ist, diese Änderungen beziehen sich auf die Community-Wünsche.

Hier haben wir einen kleinen Vorgeschmack auf das was euch in den Heroischen Strikes und Dämmerungs-Herausforderungskarten erwarten wird.

Der grundlegende Schwierigkeitsgrad wurde dezent angehoben, um heroische Strikes einfach heroischer zu machen. Zu dem wurden den Heroischen Strikes Modifikatoren hinzugefügt, die wöchentlich als auch täglich wechseln werden.

 

Ein kleiner Überblick

Hier einmal ein Überblick was für Modifikatoren auf euch zu kommen.

  • Versengen (wechselt wöchentlich)
    • Arkus-Versengen
    • Solar-Versengen
    • Leere-Versengen

Versengen verursacht +25 % mehr verursachten als auch erlittener Schaden.

 

  • Vorteile (wechselt täglich)
    • Prügler: Die Nachladerate, sowie der Schaden von Nahkampfangriffen wird verdoppelt.
    • Grenadier: Die Nachladerate, sowie der Schaden der Granatenfähigkeit wird verdoppelt.
    • Schwergewicht: Powermunitions-Droprate verdreifacht sich. Powerwaffen können somit doppelt genutzt werden.

 

  • Nachteile (wechselt täglich)
    • Glas: Gesundheit und Schilde der Spieler werden halbiert, aber sie laden doppelt so schnell wieder auf.
    • Blackout: Radar ist deaktiviert und Feinde verursachen 20-fach erhöhten Nahkampf-Schaden.
    • Eisen: Feinde taumeln nicht mehr und Gesundheits-Pools werden um 50% erhöht.
    • Geerdet: Spieler erleiden 5 – fachen Schaden wenn sie sich in der Luft befinden.

 

 

 

Legendäre Dämmerungs-Herausforderungskarten

Soweit so gut zu den Heroischen Strikes. Kommen wir jetzt zu den Dämmerungs-Herausforderungskarten. Die seltenen Herausforderungskarten können jetzt bei Xur ein Upgrade erhalten zu legendäre Herausforderungskarten. Somit können der Karte mehr Anpassungen zugefügt werden. Die legendären Karten können mit einem Versengen Modifikator, einem Vorteil/Nachteil und zwei weiteren Nachteil Modifikatoren belegt werden. Bisherige Ausnahme ist Glas die nicht zur Verfügung steht. Ansonsten können alle oben genannten Vor- und Nachteile genutzt werden. Doch gibt es noch zusätzliche Nachteile die nur für die Legendäre Herausforderungskarte gewählt werden kann.

 

 

Exklusive Herausforderungskarten-Nachteile

 

  • Erloschen: Dieser bringt den gesamten Einsatztrupp wieder in den Orbit, wenn alle gefallen sind.
  • Knappheit: 50% reduzierte Munitions-Drops.
  • Passgenau: Schadenstyp der Spieler muss auf die Schilde der Feinde angepasst werden.
  • Reibung: Langsamere Gesungheitsregeneration. Gesundheits-Sphären werden von Gegner fallen gelassen.
  • Momentum: Gesundheit wird nur generiert, wenn sich die Spieler bewegen.

 

 

Änderung des Scoring-Systems

Mit Update 1.1.3 wurde die Dämmerungs-Abzeichen-Varianten hinzugefügt. Durch die neuen Legendären Herausforderungskarten gibt es mehr Möglichkeiten um Punkte zu farmen. Somit wurden die Punktestufen erhöht die erreicht werden sollen, um sich die Prämien zu verdienen. Insofern wurde das ganze so geändert.

  • 30.000
  • 60.000
  • 110.00
  • 200.000

Als kleine Erinnerung noch: Wenn ihr in der Dämmerung einen neuen Rekord-Punktestufe erreicht, erhöht das die Chance die exklusiven Dämmerungsprämien zu erhalten.

Soweit so gut. Jetzt seit ihr wieder am Drücker. Was haltet ihr von dem komplett überarbeiteten System der Heroischen Strikes? Wird die Dämmerung somit herausfordernder? Oder ist das ganze für euch keine Challenge die gemeistert werden sollte? Lasst uns eure Meinung da.

 

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset am 25.02.2020