Gamescom 2019 – Rückblick auf das Destiny-Community-Event

Alles begann mit einer Nachricht von Community-Manager DeeJ. Als unser lieber Chef Andreas am frühen Morgen auf sein Handy blickte, konnte er seinen Augen nicht trauen. Er bekam eine Nachricht von DeeJ höchstpersönlich. Dieser erkundigte sich, ob ein Treffen mit der Destiny Infobase auf der Gamescom möglich wäre und fragte nach einer geeigneten Location. Einige Nachrichten später stand die Location fest und da man sich untereinander kennt, war es klar, dass auch viele andere bekannte Gesichter zu dem Treffen eingeladen wurden. Es folgt ein kleiner Eindruck vom Destiny-Community-Event.

Exklusive Gegenstände

Worum ging es bei dem Destiny-Community-Event?

Wer jetzt erwartet, dass wir mit Deej und seinem Kollegen Matthew Bianchi ausführlich über Shadowkeep gesprochen haben, der wird enttäuscht sein, denn dafür war dieses Community-Treffen nicht gedacht.

Viel mehr war dies eine Möglichkeit, eine gute Zeit zusammen zu verbringen, ein paar Bier zu trinken und mit den beiden Jungs von Bungie abzuhängen. Dies war ein Abend für alle, die Destiny lieben und das Spiel feiern wollten.

Die Infobase beim Community-Event

Selbstverständlich haben auch wir uns die Chance nicht nehmen lassen und haben als Team ein Foto mit DeeJ gemacht. An dem Abend wurde sehr viel über die Zukunft von Destiny 2 gesprochen und wir hatten die Gelegenheit, einige der bekannten Gesichter aus der Community endlich kennenzulernen oder wiederzusehen. Bis in den Abend hinein hatte jeder hier die Möglichkeit, eine schöne Zeit zu verbringen und ich denke, das ist auch gelungen.

Zu den Teilnehmern gehörten zum Beispiel:

  • DestinyBlog
  • schausix
  • Nexxoss Gaming
  • anima mea
  • Das Team von LootLions
  • Parris
  • My name is Byf
  • Fuzzle
  • SunTed_Tv
  • quasselquantic
  • niederroler
  • NotChromar
  • Painthisice

Zum Schluss nochmal ein großes Dankeschön an alle, die dort waren und den Abend zu etwas Besonderen gemacht haben. Ein riesiges Dankeschön auch an DeeJ und Matthew von Bungie:

You are breathtaking and this community event would not have been possible without you. Thank you so much, and we hope to see you next year at Gamescom 2020!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset am 10.12.19