Destiny 2 – Diese Gegenstände verschwinden bald aus eurem Inventar

Nur noch wenige Tage, dann ist es endlich soweit. Beyond Light geht am 10. November endlich an den Start und somit wird auch der Inhaltstresor aktiviert. Neben Zielorten, Quests und Katalysatoren werden leider auch einige Gegenstände verschwinden. Von welchen Inventargegenständen ihr euch bald verabschieden müsst, lest ihr hier.

Gegenstände verschwinden

Viele Gegenstände aus vergangenen Saisons schleppen wir immer noch mit uns herum. Teilweise brauchen wir sie eigentlich auch gar nicht mehr. Manchmal hoffen wir einfach, dass eine benutzte Zahnbürste nochmal einen Verwendungszweck findet oder wir wollen uns einfach nicht von Caydes Notizen trennen. Egal aus welchen Gründen wir unsere „kleinen Schätze“ noch mit uns herum tragen, leider müssen wir uns in wenigen Tagen von ihnen verabschieden.

Welche Gegenstände verschwinden denn jetzt genau aus unserem Inventar? Bungie hat im aktuellen TWAB eine Liste von allen Items veröffentlicht, die in Zukunft den Weg in den Inhaltstresor finden werden:

Diese Gegenstände verschwinden aus eurem Inventar

  • Fortgeschrittene Paradoxon-Verstärker
  • Abenteuer-Tokens
  • Alle Beutezüge und Quests der Saison der Schmiede, Saison des Vagabunden und der Saison der Opulenz
  • Alle Ritual- und Spitzenwaffen-Quests (die Ausrüstung wird durch unser Exotisches Archiv „Monument der Verlorenen Lichter“ erhältlich sein)
  • „Entwurf der Schwarzen Waffenkammer“-Verbrauchsgegenstände
  • Segen der Opulenz
  • BrayTech-Schaubild
  • Caydes Kram
  • Konzentrierte Radiolaria-Kultur
  • Dance Party-Schlüssel
  • Abgelaufene Nudelsuppe-Coupons
  • Gruppenkampf-Materialien
  • Verblichene Karte
  • „Fünf der Schwerter“-Herausforderungskarte
  • Schmiede-Polymer
  • Kaisermünzen
  • Brief-Fragmente
  • Loot-a-Palooza-Schlüssel
  • Verlorene Erinnerung-Fragmente
  • Modulus-Bericht-Verbrauchsgegenstände
  • Partikel (Schwach, Mittelmäßig, Mächtig): Sammler, Eindringling, Drescher, Wächter
  • Notizen von Cayde
  • Obsidian-Beschleuniger
  • Obsidian-Strahlen-Temperierungseffekt (einschließlich derer, die an Waffen angewendet sind)
  • Override-Frequenzen
  • Paradoxon-Verstärker
  • Strahlende Matrix
  • Radiolaria-Kultur
  • Rasputin-Waffenkammer-Codes
  • Resonanzstamm-Verbrauchsgegenstände
  • Runenfinder
  • Synths: Sammler, Wächter, Eindringling, Drescher
  • Tokens: Toter Orbit, Kriegskult der Zukunft, Neue Monarchie
  • Transkripte
  • Schatzkarten: ETZ, Titan, Io, Nessus, Merkur, Hellas-Becken (Mars)
  • „Reichtum des Imperators“-Buffs

Wie ihr seht, ist die Liste ziemlich lang. Bei einigen Gegenständen, wie die aus der Saison der Opulenz, habt ihr euch sicher schon gedacht, dass eure Zeit mit ihnen begrenzt ist. Aber ein paar von euch schleppen sicherlich, genau wie ich, einige Dinge aus reiner Sentimentalität mit sich herum.

Viele dieser Gegenstände könnt ihr im Spiel als Währung ausgeben, eintauschen oder anderweitig verwenden. Also denkt daran, das noch vor dem 10. November zu erledigen, damit die Gegenstände nicht nutzlos verfallen.

Was ist eure Meinung zu dieser Liste? Ist es euch egal, dass einige Gegenstände verschwinden werden? Oder habt ihr hier und da doch eine kleine sentimentale Verbindung zu einem Spicy Ramen Coupon? Gibt es Gegenstände, deren Entfernung ihr überhaupt nicht nachvollziehen könnt? Teilt eure Meinung wie immer gerne in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook oder Twitter!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Wo ist Xur und was hat er dabei? – 27.11.2020