Grube der Ketzerei Guide Deutsch

„GRUBE DER KETZEREI“ Dungeon Guide

Am 29. Oktober kam (mehr oder weniger) pünktlich mit dem Weekly Reset der neue Dungeon „Pit of Heresy“, oder auch „Grube der Ketzerei“. Wir haben uns natürlich auf den Weg in die Tiefen der Grube gemacht und einige Geheimnisse für euch gelüftet.

Es herrscht ab hier eine strikte Spoilergefahr. Wer den Dungeon Blind ausprobieren will sollte definitiv zuerst sein Glück versuchen und nur in großer Not auf diesen Artikel zurückgreifen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr es schafft, seid ihr hier jedoch genau richtig!!

Eine Aktivität voller Geheimnisse

In diesem Artikel werden wir den Handlungsverlauf der „Grube der Ketzerei“ besprechen. Während unseres ersten Playthroughs sind uns jedoch noch weitere Geheimnisse und Wege aufgefallen, die wir nicht erkundet haben. Diese gehören zur exotischen Quest der Waffe Xenophage. Die Guide dazu findet ihr, sobald veröffentlicht, hier.

Den Dungeon entdecken

Wenn ihr den Dungeon direkt starten wollt, dann habt ihr ein Problem: Das geht nicht! Bevor sich die Tore, oder eher das Loch in die „Grube der Ketzerei“ öffnet, müsst ihr eine Mini-Quest abschließen. Diese könnt ihr bei Eris Morn aufheben. Die Quest leitet euch zu den „Altars of Sorrow“. Hierbei handelt sich um ein neues Public Event in Sorrow’s Harbor auf dem Mond. Es ist eine Mischung aus Eskalationsprotokoll und Blindem Quell. Je länger man durchhält, desto mehr Alpträume versuchen den Hütern das Leben zur Hölle zu machen. Der Finale Boss, nach Level 5, war gestern der Oger Phogoth Es gilt eine Tier III, oder höhere Truhe zu öffnen, und 20 Alpttäume zu besiegen.

Hier könnt ihr euch einen Ausschnitt aus der neuen Aktivität anschauen:

Voraussetzungen für den Start

Zuerst solltet ihr euch sicher sein, dass ihr ein Power level von mindestens 940 habt. Och bin mit 960 in den Dungeon gegangen und konnte gerade so, ohne häufig zu sterben, den Boss Raum erreichen. Als nächstes schnappt euch zwei Freunde, die auch gerne die Tiefen des Mondes erkunden wollen. Mitnehmen solltet ihr folgende Waffen:

  • Izanagis Bürde (Ohneshottet ab einem gewissen Powerlevel wichtige Gegner, wenn alle 4 Schüsse konsumiert sind)
  • Einsiedlerspinne/Recluse (Add-Clear)
  • Wendigo (zusätzlicher Damage gegen Gegner)
destiny 2 Grube der Ketzerei start
Hier kann man den Dungeon starten

Der Eingang

Nachdem ihr diese Quest abgeschlossen habt steht euch und der Eroberung des Dungeons nichts mehr im Weg. Der Eingang der Dungeons ist nach Abschluss der Quest über die Karte des Monds zu erreichen. Sobald ihr in die Aktivität geladen seid, begebt euch hinab in die Tiefen, bis ihr zu einem Punkt gelangt, wo ein Raidbanner platziert werden kann.

Der Eingang des Dungeons

Die erste Phase – Türme

Ihr befindet euch vor einem Abgeund mit dem Blick auf eine Zahl von Türmen. Über jedem Turm schwebt ein anderes Symbol. Diese sind für den Encounter von äußerster Wichtigkeit. Lasst euch in den ersten Turm hinunterfallen und cleart den Eingang. Sobald ihr einen Yellowbar-Ritter getötet habt öffnet sich eine Tür in einen weiteren Raum. In jenem Raum wartet ein weiterer, diesmal riesiger und mit Runen bedeckter Ritter, auf euch. Besiegt diesen um Zugang zu einem Reliktschwert und drei Runen zu erhalten.

Merkt euch die Runen und verlasst den Raum. Im Anschluss identifiziert ihr die zuvor gemerkten Runen über den Türmen. Mithilfe von Fahstühlen, die ihr überall verstreut findet, könnt ihr zu diesen Türmen reisen. Nehmt das Relikt unbedingt mit. In den Räumen der Türme mit den passenden Symbolen findet ihr einen von drei verschidenen Gegnern, die nur mit passenden Attacken des Relikts getötet werden können:

  • Ritter: Den Ritter kann man nur durch leichte Angriffe (Linksklick) besiegen
  • Hexe: Die Hexe bekommt nur durch schwere Angriffe (Rechtsklick) Schaden
  • Kreischer: Der Kreischer kann nur besiegt werden, indem man seine Projektile reflektiert

Pro besiegten Gegner verschwindet eine der drei Runen. So wisst ihr, welche übrig bleiben. Sobald ihr alle drei Räume gecleart habt, öffnet sich ein Ausgang in einem Turm, der draußen durch einen hellen grünen Strahl markiert ist. Besiegt den Ritter und betretet den Raum. Auf der anderen Seite wartet mächtiger Loot.

Das sind die Türme von Außen betrachtet. Hier sieht man keine Runen

Infos zur zweiten und dritten Phase findet ihr auf der nächsten Seite.

Weitere Beiträge
Behind the Light – Part 10 – Destiny / Destiny 2