WERBUNG
Newstipp sendenHome » Destiny 2 » Interessanter Easter Egg zum neuen DLC.

Interessanter Easter Egg zum neuen DLC.

Easter Egg gibt es viele im Destiny und Destiny 2 Universum. Doch ein Easter Egg hat es in sich und gibt kleine Details und Interessante Infos über das kommende DLC.

Easter Egg’s

Easter Egg’s sind in der Gaming Welt ein weit verbreiterter Hit. So sind Spieler immer wieder fasziniert über eine Entdeckung die sie gemacht haben die auf ein anderes Spiel, Filme oder Ereignisse in der Weltgeschichte zutreffen. Solche Egg’s sind meist immer in verborgenen Winkeln der Gaming Welt anzufinden. Langes Suchen und Mutmaßen stehen da an vorderster Stelle.

 

 

WERBUNG

Easter Egg als Mission

Umso erstaunlicher ist es, dass Bungie in Destiny 2 ein Easter Egg eingebaut hat das als Neben-Mission getarnt ist. Unscheinbar steht die orangene Mission in der Gegend herum und wartet darauf von euch angefangen und beendet zu werden. Wer denkt den schon, dass sich eine ganze Info-Quelle als Mission tarnt. So beweist Bungie wieder einmal ihr Einfallsreichtum und haut einfach mal ein komplettes Easter Egg der Spieler-Welt vor die Nase ohne das man richtig merkt was man da gerade gespielt hat.

Für alle die etwas lesefaul sein sollten könnt ihr euch hier ein Bild von der Mission machen.

 

Alle mit Ausdauer können hier weiter lesen.

WERBUNG

ARECIBO

Auf dem Planeten IO gibt es in der Nähe von Asher Mir eine Nebenaufgabe. Sie nennt sich ARECIBO. Direkt nach der Auswahl der Mission wird unser Geist hellhörig und vernimmt Musik auf einem der Kanäle und informiert sich bei Asher, ob er diese auch hört. Doch Asher verneint und gibt zu verstehen, dass er auf keinem Scanner etwas derartiges hört.

 

Wenn ihr dem Missionsverlauf weiter folgt kommt ihr an mehreren Stationen vorbei bei denen merkwürdige Musik zu hören ist. Folgt man der Musik die beim Annähern lauter wird, entdeckt man ein paar Vex die um eine Art Rautenwürfel herum stehen der in der Luft schwebt. Nach Informationen eures Geistes handelt es sich hierbei um sowas wie Kapseln mit Digitale Audiodateien.

 

Jede Kapsel hat ihre eigene Musik in der Audio Dateien (Zitate) versteckt sind.

  • Kapsel Nr. 1: Die Musik ist mit Asiatischem Still gehalten.
    • Zitat: ,,Reale Dinge in der Dunkelheit wirken nicht realer als Träume.“

Mit dem Zitat lässt sich gut nachdenken auf was dies bezogen sein könnte. Mein persönlicher Verdacht liegt im kommenden DLC. In einer Krypta, die in einem Bericht von uns erwähnt wurde, sollen laut Legende die Exo’s ihr Bewusstsein erlangt haben. Gehen wir einfach mal davon aus, dass die Exo’s in der Krypta in ziemlicher Dunkelheit gelebt haben. Dann wären sie nicht reeller als Träume. Da sie noch keine Exo’s sind, sondern leblose Maschinen.

 

  • Kapsel Nr.2: Die Musik ist im alten Klassischen Still.
    • Zitat: ,,Ob durch Zufall oder bewusst gesteuert, Intelligenz kann ihre eigene Ekstase des Wachstums und des Verfalls erzeugen.“

Dieser Zitat ist für mich wiederum sehr schlüssig. Der Bray-Clan war im Goldenen Zeitalter recht angesehen. Einer des Clan’s, Clovis Bray, hatte einen Stützpunkt auf dem Mars errichtet, um mit Glimmer zu experimentieren. Die Nanotechnologie namens Siva, die er entwickelte, sollte der Menschheit helfen neue Welten und neue Technologie zu erschließen. Aus Destiny 1 wissen wir das Siva ihr eigenes Bewusstsein erlangte was mehr dem Zufall galt. Doch steuerte sie sich mit Ekstase in eine Richtung, um stärker und mächtiger zu werden.

 

  • Kapsel Nr. 3: Auch hier ist die Musik wiederum recht Asiatisch gehalten.
    • Zitat: ,,Sobald der Krieg begonnen hat, gibt es keinen Frieden, indem man so tut, als gäbe es keinen Krieg.“

Dieses Zitat ist wieder etwas komplizierter. Doch sollte er sich selber recht gut erklären. Es gibt einfach keinen Frieden nur weil man so tut als hätte man Frieden. Klingt doch logisch. Doch in welchem Bezug man das ganze sehen kann ist mir leider doch schleierhaft.

 

 

  • Kapsel Nr. 4: Weder Musik, noch Zitat enthaltet diese Kapsel, die nicht mehr aktiv ist. Sie zu finden ist auch eher Zufallssache. Sie liegt etwas Abseits vom Geschehen. Doch unser Geist findet heraus, dass jemand Namens Bray die Daten gelöscht hat.

 

  • Kapsel Nr.5: Die Musik ist im Still von Mozart oder Beethoven gehalten. Doch diese Musik tut unserem Geist weh.
    • Zitat: ,,Bittet niemals um etwas! Niemals und niemanden, vor allem keinen der stärker ist als Ihr. Man wird Euch alles von selbst offerieren und geben.“

Wenn man überlegt wie oft unsere Hüter auf Missionen geschickt wurden, um Rasputin um Hilfe zu bitten klingt das ganze sehr schlüssig. Jeder Hilfegesuch wurde ignoriert.

Doch jetzt wird es richtig interessant. Da diese Musik unserem Geist Schmerzen bereitet hat er sowas wie Visionen. Visionen von Rotem Sand, Mars und Eiskappen.

 

Bungie veröffentlichte vor kurzem Bilder von einem Schauplatz der vielleicht als Krypta bezeichnet werden kann sieht man deutlich das diese Gebiet in Eis liegt. Also wird mit der Mission immer offensichtlicher, dass die Bilder und Mutmaßungen immer zutreffender werden.

 

Was denkt ihr ist diese Mission ein wahrer Easter Egg? Oder sind die ganzen Infos doch nur unnützes Wissen? Findet ihr das alles Plausibel oder habt ihr zu den Zitaten eigene Vorstellungen. Lasst es uns wissen!


In eigener Sache

Wir suchen Leute, die Zeit und Lust haben hier an der Destiny Infobase mitzuwirken! Wir suchen:

  • Newsschreiber PC/Konsole
  • Video-Redakteure
  • Guide/Tutorial-Schreiber

...und alle, die etwas zu unseren Inhalten beisteuern möchten.

Bitte diesen Beitrag dazu lesen. Danke!


Destiny Infobase Telegram Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Du möchtest bei wichtigen News wie Serverausfällen, neue Patches oder Infos zu DLCs sofort erhalten? Dann haben wir da was für Dich!

NEU! Der Destiny Infobase Telegram Newsletter!

Weitere News

Über anima

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind markiert *

*

Send this to a friend

SERVER 2: 88.198.64.16