Wird die Jäger-Stasis generft? – Destiny 2

Jäger-Stasis…

…Was hat Bungie vor? Wird sie tatsächlich generft? Bungie meldet sich nach der Winterpause mit neuen Ankündigungen.

Jäger-Stasis

Wir alle sind der Jäger-Stasis schon einmal im PVP begegnet und haben feststellen müssen das wir keine Chance gegen sie haben. Vor allem im PVP ist diese Super ziemlich stark. Der Jäger hat durch den Stasis-Astpekt „Zersplittern“ die Möglichkeit aus der Luft schnell nach unten zu rasen und den eingefrorenen Gegner zu töten. Wenn der Jäger dazu noch das Exotic, „Die Maske von Bakris“ trägt, und die richtigen Stasis-Skills benutzt, verlangsamt er beim verbesserten Ausweichen alles was sich in seiner Nähe befindet Wir haben keine Möglichkeit mehr uns zu wehren. Jetzt meldet sich Destiny 2 Entwickler Bungie zu Wort.

Die Maske von Bakris

Nach der langen Winterpause meldet sich Destiny 2 Entwickler Bungie wieder zurück und kündigt an: „Es gibt viel zu tun“. Ein großes Thema dabei ist die Jäger-Stasis. Man wolle sich den „Splittersprung“, den es Jägern ermöglicht aus der Luft andere Spieler mit der Granate einzufrieren und ohne eine Chance zu töten, genauer anschauen.

Was genau Bungie jedoch vorhat und wann genau das ganze stattfinden soll, wollte Bungie jedoch nicht verraten. Eines ist jedoch sicher. Es soll bald geschehen.

Was sollte eurer Meinung nach passieren? Was soll Bungie ändern? Uns interessiert eure Meinung. Schreibt es uns doch einfach direkt unter diesen Beitrag in die Kommentare oder auf Facebook und Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset vom 12.01.2021