Kehrt ein Destiny 1 Planet zurück ins Spiel? – Destiny 2

Erst vor kurzem haben wir mit dem Kosmodrom, in „Jenseits Lichts“ , einen alten Schauplatz aus Destiny 1 zurückbekommen. Nun könnte mit der Venus ein weiterer Zielort, seinen Weg zurück ins Spiel finden. Woher dieses Gerücht kommt und welche Anzeichen es für die Rückkehr der Venus gibt, lest ihr nachfolgend.

Woher kommt die Vermutung?

Venus
Kehren wir bald ins Ishtar Kollektiv zurück?

Aufmerksame Hüter haben im verlorenen Sektoren „K1 Kommunikation“, im Gebiet Anker des Lichts auf dem Mond, einen Monitor entdeckt. Auf diesem könnt ihr deutlich den Schriftzug „Venus“ erkennen. Unter der Abbildung des Planeten, stehen drei Begriffe, welche Umgebung der Venus charakterisieren und Destiny Veteranen durchaus kennen könnten:

  • Aphrodite Terra (ist das Hochland der echten Venus)
  • Maxwell Montes (11Km lange Bergkette auf der Venus)
  • Ishtar Cliffs (Gebiet der Destiny 1 Venus. Es wird durch Vex und die Gefallenen kontrolliert).

Könnten dies neue Gebiete auf der Venus sein? Was denkt ihr?

Kehrt die Venus zurück?
Was hat es mit diesem Monitor auf sich? (Quelle(n): Twitter)

Nachdem das erste Bild des Monitors aufgetaucht ist, sind nun zwei weitere Monitoren in Verlorenen Sektoren auf dem Mond bestätigt worden. Doch warum das ganze? Handelt es sich nur um ein nettes Easter Egg oder ist an dem Gerücht doch was dran?

Es ist nicht das erste Mal

Bereits in Saison 10, haben wir nicht direkt erwähnte Hinweise im Spiel finden können. Bei diesen Hinweisen handelte es sich damals, um die Ankunft der Pyramidenschiffe in unser Sonnensystem zu Beginn von Season 11.

Rasputins Bunker
In Rasputins Bunker konntet ihr die Dunkelheit kommen sehen!

In Rasputins Bunkern konnten wir die Dunkelheit Woche für Woche näher kommen sehen, bis sie schließlich in unser Sonnensystem eingedrungen sind.

Ob dies ein Hinweis, auf die Rückkehr der Venus ist, ist noch nicht sicher. Vor allem da dieser Zielort noch keine ersichtliche Bedeutung, im Kampf gegen die Dunkelheit hat. Doch vielleicht ist es auch eine sehr gut versteckte Botschaft. Wir halten euch auf dem laufenden.

Was haltet ihr von dem Twitter-Post? Nur ein Gerücht oder könnte hier ein Funken Wahrheit drinstecken? Teilt uns eure Gedanken doch gerne auf Twitter oder Facebook mit, oder nutzt doch einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag. Wir freuen uns auf eurer Feedback.

Habt ihr das schon gelesen?

Quelle(n): Twitter / Destiny Wiki / Physik.cosmos-indirekt

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Wartungsarbeiten und Update 3.0.2.