Mango & P3 – Live in Destiny 2

Mango & P3

Dank Cross Save wurden zwei Spieler, Phil Spencer alias P3 und Pete Parsons alias Mango, wiedervereint. Und wie kann man solch eine Wiedervereinigung zwischen Mango und P3 wohl am besten feiern? Genau, mit einem kleinen leckeren Livestream. Doch das Beste an dieser ganzen Sache ist, ihr könnt sogar mitmachen.

EILMELDUNG! Umzug von Battle.net zu Steam nicht vergessen!

P3 & Mango

Der Head of Xbox, Phil Spencer (P3), und Bungie CEO Pete Parsons (Mango) feiern ihre Fuuuusion mit einem kleinen Strike-Livestream, bei dem man nicht nur zusehen, sondern auch mitmachen kann. Wer also auf der Xbox unterwegs ist, kann gerne mal sein Glück versuchen, um in ihrem Einsatztrupp zu landen. Wer sich während des Strikes als würdig erweisen sollte, wird auch entsprechend belohnt werden.

Der Termin

Bungie Bounty—Strike Team Edition

Destiny 2 auf Xbox Live

Heroic Strike Playlist

Dienstag, 10. September

0:00-2:00 Uhr CEST (Zentral Europäische Sommerzeit)

www.mixer.com/Bungie

Destiny 2 – Destiny-Lore-Spezial: Die Bücher der Trauer

Wer von euch es wirklich schaffen sollte, in den Einsatztrupp zu gelangen und sich während des Strikes in den Augen von P3 & Mango als würdig erweist, kann später mit diesem Emblem prahlen und bei seinen Freunden angeben:

P3 & Mango Emblem

Sagt euch das Emblem zu? Dann startet in der Zeit des Livestreams so viele Strikes wie nur möglich. So steigert ihr eure Chancen im Einsatztrupp der beiden Wiedervereinten zu landen und ihnen mal eure Skills in Strikes zu zeigen. Naja, und eben um sich auch das Emblem zu sichern, mit dem ihr eure Clan-Mitglieder und Freunde mal so richtig neidisch machen könnt.

Weitere Beiträge
Eisenbanner – Lord Saladin lässt die Wölfe wieder frei