Neues Destiny 2 PVP Gameplay gezeigt!

Diesmal überraschte uns IGN nicht nur mit einen neuen Video, sondern gleich mit mehreren! In diesen wird Neues Destiny 2 PVP Gameplay gezeigt! Wir haben die wichtigsten Infos dazu zusammengefasst und haben natürlich auch die Videos für euch !

Neues PvP Gameplay vom Sentinel Titan und Void Warlock

Zwei Klassen-Videos machen den Anfang. Im Ersten ist der Void Warlock im Einsatz zu sehen. Gespielt wird auf der Map „Endless Vale“

 

Auf der selben Map spielt auch das Gameplay des Sentinel Titan, den wir ebenfalls bewundern können. Zu sehen ist auch hier ein PvP Gefecht mit allen Waffen-Arten inkl. Super:

 

Neben den neuen Gameplay verriet man jedoch auch einige neue Infos zur Steuerung und den neuen Mechaniken im Spiel selbst. Der Designer des Crucibles in Destiny 2 erklärte in einen seperaten Video etwa den 4vs4 PvP Modus des Spiels.

Im Spielmodus „Control“ wird es wieder darum gehen verschiedene Punkte einzunehmen, diesmal müssen wir die Punkte jedoch nicht neutralisieren! Haben wir einen Punkt einmal eingenommen, dann gehört er direkt unseren Team und muss nicht noch extra erobert werden. Die 2-Schritt-Eroberung fliegt somit also raus!

Ausserdem werden Punkte ab sofort nicht schneller eingenommen, wenn ihr mit mehreren Teamkamerade dort steht. Zwar steht die Zusammenarbeit immernoch im Vordergrund, aber die Taktik soll sich etwas ändern. Während ein Spieler Punkt B einnimmt kann der nächste Spieler schon Punkt C einnehmen. Punkt A und C sind übrigens von Anfang an gecaptured und somit gibt es die eigendliche Action am Anfang bei Punkt B!

Die Flaggen sind diesmal transparent umso näher ihr ihnen kommt. Sollte es also zum Gefecht kommt wird die Flagge euch nicht mehr stören. Die Runden sollen im Control Modus nun noch kürzer werden. Gesprochen wird hier von einer ungefähren Länge von 8 Minuten pro Match. Am eigendlichen Spielgefühl soll sich jedoch nicht viel ändern.Die Partien werden lediglich etwas kompakter und schneller.

 

Die Map Endless Vale ist eine der neuen Umgebungen im Spiel. Sie gehört zum neuen Planeten Nessus und sieht daher eher maschninell aus und die Spuren der Vex sind klar und deutlich zu erkennen. Außerdem wird erwähnt das wir diese Map bereits nächste Woche in der Beta zu sehen bekommen und uns selbst einen Eindruck von ihr machen können!

Mehr zu den Eigenheiten dieser Map gibt es im Video von IGN zu sehen.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – So meistert ihr im Raid die neue Challenge