Destiny 2 Mittel zum Zweck Guide

Destiny 2 – Neue Roadmap für die Saison der Ankunft

Nachdem das Release-Datum für die kommende Herbsterweiterung „Beyond Light“ verschoben wurde, gibt es nun auch eine neue Roadmap für die aktuelle Saison der Ankunft. Diese wurde im Zuge des Delays verlängert und hat nun zusätzlichen Content bekommen. Wie dieser Content aussieht und was Bungie außerdem verändert hat, lest ihr hier.

neue Roadmap für aktuelle saison

Wie ihr sicherlich wisst, wurde der Release für „Jenseits des Lichts“ vom 22. September auf den 10. November verschoben. Sollte diese Information jedoch neu für euch sein, schaut gerne einmal hier vorbei, um alle wichtigen Infos zu den aktuellen Veränderungen auf einem Blick zu haben.

Und Veränderungen trifft es ganz gut. Denn mit dem verschobenen Release-Datum wurde die derzeit laufende Saison der Ankunft verlängert. Damit es jedoch nicht zu einer Content-Flaute kommt, hat Bungie die Roadmap für die aktuelle Saison überarbeitet und einige Events hinzugefügt.

Falls ihr gerade nicht in „Lese-Laune“ seid, gibt es hier einmal ein Video zur neuen Roadmap von unserem Kollegen anima mea:

Für alle anderen geht es hier mit den Infos weiter!

Neue Roadmap – was ist anders?

neue roadmap

Zuerst haben wir die Triumphmomente. Diese wurden entsprechend des veränderten Release-Datums verlängert und enden nun am 10. November. Solltet ihr also diesbezüglich noch etwas zu erledigen haben, könnt ihr euch gerne Zeit lassen.

Das Sommer-Event „Sonnenwende der Helden“ wird wie geplant stattfinden. Zusätzlich wird auch das Festival der Verlorenen dazu dienen, uns die Wartezeit zu erleichtern. Mit „neuen Masken, neuen Triumphen und mumifizierten Prämien“ bewirbt Bungie das beliebte Herbst-Event, welches vom 6. Oktober bis zum 3. November stattfinden wird. Hierbei ist zu beachten, dass das Event nicht verändert wurde, aber nun während der Saison der Ankunft abgehalten wird und nicht erst in der neuen Erweiterung.

Zusätzlich stehen ein paar Veränderungen bei den Ritualaktivitäten auf dem Plan. Neben ein paar als „vertraulich“ zensierten Neuerungen erwarten uns erhöhte Tapferkeit im Schmelztiegel und erhöhte Ruchlosigkeit im Gambit. Das Ganze wird mit ein paar zusätzlichen Eisenbanner Events gekrönt.

Letztendlich bleibt uns nur noch ein „und mehr“ auf der Roadmap, welches leider nicht viele Informationen enthält.. Bungie hat bereits die Aussage getroffen, dass diese Veränderungen nur einen schwachen Trost bieten. Daher haben sie bereits einige kleine Überraschungen angekündigt, welche die Spieler weiter auf Trab halten sollen. Wir müssen uns hier also noch ein wenig gedulden und können gespannt sein, was für ein Ass Bungie da wohl noch im Ärmel hat.

beyond light

Was haltet ihr von der veränderten Roadmap? Es handelt sich zwar nicht um großartige Neuerungen, aber wir können die Zeit bis zum Release der Herbsterweiterung mit den kommenden Events durchaus überbrücken. Und wie steht ihr zu Bungies versprochenen Überraschungen? Handelt es sich vielleicht um neue Artikel im Everversum? Oder neue Lore-Einträge? Über was für „Trostpflaster“ würdet ihr euch freuen?

Teilt eure Meinung wie immer gerne in den Kommentaren oder besucht uns auf Facebook oder Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Neuer Trailer in der Analyse