Player-Support – 30 Jahre Bungie-Paket – Destiny 2

Der Player-Support hat im dieswöchigen TWaB (This Week at Bungie), dem aktuellen Lagebericht zu Destiny 2 eine kleine Info veröffentlicht. Hierbei geht es um das, in Kürze erscheinende, „30 Jahre Bungie-Paket“. Das wollen wir uns kurz mal ansehen.

Player-Support

30 Jahre Bungie-Paket – Das DLC – Der Player-Support gibt folgendes bekannt:

Wie der Player-Support mitteilt. wird das „30 Jahre Bungie-Paket“ wie ein DLC funktionieren. Es wird also nicht wie ein Saisonaler Content fungieren, sondern genau so wie die Erweiterungen „Jenseits des Lichts“ oder „Festung der Schatten“.

Das heißt auch, das DLC-Lizenzen nicht wie Saisons mittels Cross Save auf andere Plattformen übertragen werden. Für euch bedeutet das, das ihr das „30 Jahre Bungie-Paket“ nur auf der Plattform erhaltet, auf der ihr es vorbestellt habt, unabhängig vom Cross-Save. Wollt ihr es also auf einer anderen Plattform nutzen, so müsst ihr es erneut dafür erwerben.

Wann geht´s denn endlich los?

Das Ganze startet am Dienstag, den 07. Dezember 2021 zum Reset um 18:00 Uhr MEZ.

Alle weiteren Infos zu den Inhalten findet ihr hier bei uns oder bei Bungie.

Wenn ihr noch wissen wollt, wie sich die Sandbox am 07. Dezember ändert, dann könnt ihr das hier nachlesen.