Dunkelheit über Io

Saison 11 ist da und das erwartet euch – Destiny 2

Am Dienstag Abend um 19 Uhr fiel mit dem Update 2.9.0 der Startschuss für die Saison 11. Die Saison der Ankunft bringt einige Neuheiten mit sich. Um welche es sich handelt erfahrt ihr hier.

Trailer zum Launch

Achtung Spoiler! Wer die neue Saison selber erkunden möchte, sollte nicht weiterlesen und sich lieber einen unserer anderen Artikel anschauen.

Der neue Gameplay-Trailer zur Saison der Ankunft

In dem Livestream am Dienstagabend gab Bungie nicht nur einen tiefen Einblick in die kommende Herbst-Erweiterung, sondern auch in die Inhalte der neuen Saison. Wie der Name schon sagt, ist die Dunkelheit in unserem Sonnensystem angekommen und wir können sie bereits von Io aus sehen bzw. die Pyramidenschiffe. Wir gehen auf Spurensuche und helfen unserer Freundin Eris Morn. Doch das geht schon zu weit in die tief, daher nur ein paar Infos zu neuen Aktivitäten, Loot und ähnliches.

Achtung Update

Bevor ihr euch ins Geschen stürzen könnt, müsst ihr das 3,81GB große Update 2.9.0 herunterladen. Dies kann aufgrund der hohen Serverauslastung sowohl auf PS4, Xbox One, Google Stadia und PC länger dauern. Plant also entsprechend Zeit ein.

Saison 11 ist auf die nächsten drei Monate festgelegt und wird am 22.September von der Herbst-Erweiterung und Season 12 abgelöst. In den nächsten drei Monaten erwarten euch:

  • neue PvE-Aktivität
  • eine saisonale Story, in der ihr u.a die mysteriösen Pyramidenschiffe erforscht
  • den neuen Dungeon „Prophezeiung“
  • neue Waffen, Rüstungssets und Ornamente
  • sowie umfangreiche Änderungen am Spiel, wie am z.B Everversum
Eris und Zavala in Saison 11
Zavala und Eris Morn zu Beginn der neuen Season

Die Roadmap für Saison 11

Was euch in Saison 11 erwartet hat Bungie wie üblich in der saisonalen Roadmap veröffentlich. Direkt zu Beginn der Saison der Ankunft stehen bereits folgende Aktivitäten zu verfügung:

  • das neue Kontakt-Event auf Io
  • der neuen Dungeon und
  • wöchentliche Quests und Interferenz-Missionen

Vom 7. Juli bis zum 22. September könnt ihr Triumphmomente freischalten und mit dem Sonnenwende der Helden Event (für alle Spieler kostenlos) erwartet euch eine „neue glühende legendäre Rüstung“. Weitere Details zur Saison 11 hat Bungie noch nicht veröffentlicht, sobald wir mehr wissen erfahrt ihr es natürlich hier.

Roadmap für die Saison 11
Roadmap für die Season der Ankunft

Kampf gegen die Dunkelheit

In Saison 11 werden die Pyramidenschiffe uns immer näher auf die Pelle rücken und uns durch die ganze Saison begleiten. Wir können die unbekannte Dunkelheit zusammen mit Eris Morn erforschen und versuchen sie zu verstehen. In den „Kontakt-Events“ auf Io könnt ihr dem Vagabunden helfen den Feind zu verstehen.

Für die Zukunft von Destiny 2 wird diese Saison maßgebend sein. Nicht nur da Bungie die gespaltene Destiny-Community wieder vereinen muss, sondern auch da in Season 12 mit der Herbst-Erweiterung alles zusammentreffen soll und wir in Dunkelheit unseren Meister finden werden. Mit der erwähnten Herbst-Erweiterung „Beyond Light“ werden wir die Hüter dann auf die Dunkelheit losgelassen. Weitere News zu diesem Thema folgen, bleibt gespannt.

Erfüllt die Prophezeiung

Die Prophezeiung in Saison 11
Dungeon „Die Prophezeiung“

In dem neuen Dungeon „Prophezeiung“ begebt ihr euch auf die suche nach den Neun. Bungie verspricht eine Welt, die unserer nicht gleicht, in der oben, unten ist und ihr euch zu dritt durch Horden von Besessenen kämpfen müsst. Es gilt Rätsel zu lösen und die Besessenen zurück zu drängen. Nichts scheint real zu sein…

Überraschend ist, dass der Dungeon bereits seit dem heutigen Morgen, 10. Juni um 2 Uhr MEZ, spielbar ist. Also schnappt euch euren Einsatztrupp und erfüllt die Prophezeiung. Es lohnt sich!

Natürlich bringt der neue Dungeon neue Belohnungen:

  • ein neu aufgelegtes „Prüfungen der Neun-Rüstungsset“ erwartet euch
  • sowie das neue DAITO-Schmiede-Rüstungsset
DAITO-Rüstungsset der Saison 11
DAITO-Schmiede-Rüstungsset

Wem der neuen Dungeon nicht ausreicht kann sich weiterhin in den beiden Dungeons Grube der Ketzerei auf den Mond und Der Zerbrochene Thron in der Träumenden Stadt austoben. Doch nicht nur im Spiel winkt euch eine Belohnung, auch im Bungie Store. Durch den Abschluss des Dungeon könnt ihr euch den „Prüfungen der Neun“-Kapuzenpullover freischalten. Geschenkt bekommt ihr diesen leider nicht, ihr müsst ihn also kaufen. Dennoch eine nette Spielerei.

Trailer zum Dungeon „Prophezeiung“

Season Pass bringt eine exotische Waffe

Wie üblich präsentiert Bungie den Hüter zu Beginn einer neuen Season, einen Season Pass in dem ihr euch durch Erfahrungspunkte, Belohnungen freischalten könnt. Ihr habt dabei zweit Möglichkeiten, entweder den kostenlosen Season Pass mit weniger Loot oder den Season Pass für 1.000 Silber (Ingame Echtgeld-Währung), also 10 Euro. Jene von euch die sich die letzte Herbst-Erweiterung Shadowkeep gekauft haben, haben Glück, denn der Season Pass der Saison der Ankunft ist hier mit inbegriffen.

In diesen Season Pass findet ihr folgendes:

  • den exotischen Granatwerfer Dürrensammler (Free to Play Hüter erhalten die Waffe später im Pass, Season-Pass-Besitzer bereits bei Stufe 1)
  • das saisonale Rüstungsset (kostenlos für alle Hüter)
  • legendäre Season Pass Waffen
  • einen exotischen Sparrow
  • Fortschritt-Boosts
  • Spawn-Effekte
  • und diverse exotische Engramme

Ebenfalls könnt ihr euch im Everversum gegen Silber oder Glanzstaub (kostenlosen Ingame-Währung) Gesten, Schiffe, Shader und Ornamente für Waffen und Rüstungen kaufen.

Für eine detaillierte Übersicht empfehlen wir den Bungie.net Artikel zu Season 11. Dort erfahrt ihr u.a welche Funktionen der neuen Season euch mit und ohne Season Pass zur verfügung stehen.

Was haltet ihr bisher von der neuen Season? Eher Flop oder Top? Teilt uns gerne eure Meinung auf Twitter oder Facebook mit. Bis dahin viel Spaß und guten Loot.

Was euch noch interessieren könnte:

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Wo ist Xur und was hat er dabei? – 04.12.2020