Destiny 2 – So leicht bekommt ihr das seltenste Exotic im Game

Raid-Exotics zählen zu den seltensten Waffen in der Welt von Destiny 2. Einige von ihnen tauchen in so wenigen Sammlungen auf, dass nicht mal vier Prozent aller Hüter mit ihnen angeben können. Welche das momentan seltenste Exotic in Spiel ist und warum ihr es gerade jetzt so einfach wie noch nie bekommen könnt, erfahrt ihr hier!

Oftmals ist es dem Zufall überlassen, ob ihr nach Abschluss eines Raids eine bestimmte exotische Waffe euer Eigen nennen könnt, oder eben nicht. Während ihr sicherlich das ein oder andere Mitglied in eurem Einsatztrupp habt, das regelmäßig von Destiny 2 mit Raid-Exotics beworfen wird, wartet ihr vielleicht vergebens darauf, dass die heiß ersehnte Anarchie endlich einen Platz in eurer Sammlung findet.

Vielleicht verlangt es euch aber eher nach der exotischen MP Tarrabah, der derzeitig seltensten Waffe im Spiel. Ihr findet sie in nur 1,6% der Sammlungen aller Destiny 2 Spieler (im Vergleich: Anarchie besitzen ca. 3,6 % der Spieler; Eintausend Stimmen finden wir bei 3,7 % – Quelle: Warmind.io)

Woher bekommt man die Waffe? Nach dem Abschluss des Raids „Krone des Leids“ habt ihr die Chance, dass die exotische MP Teil eurer Sammlung wird.

Tarabah seltenste Exotic im Spiel

Das seltenste Exotic im Spiel – bald auch in euer Sammlung!

Derzeitig sorgen ein paar günstige Faktoren dafür, dass ihr es besonders einfach habt, an Tarrabah zu kommen. Unter anderem kann eure Chance, die Waffe zu erhalten, nach jedem Raid-Abschluss ansteigen – und das auf bis zu 50%! Des Weiteren gibt es bis zum 10. November keine Begrenzung, was den Raid-Loot in „Krone des Leids“ betrifft. Ihr könnt den Loot dementsprechend unendlich oft bekommen.

Schnappt euch also euer Fireteam (und eine große Menge Zeit, Ausdauer und Glück) und farmt den Raid, als ob es keinen Morgen gäbe. Besorgt euren Teammitgliedern und euren einzelnen Charakteren den Chekpoint vom letzten Boss und los geht’s! Mit etwas Glück kann bald jeder von euch Tarrabah in seiner Sammlung bestaunen!

Denkt aber daran, dass der Raid bald im Inhaltstresor verschwindet! Ihr habt also erstmal nur noch bis zum 10. November Zeit, um euch das Exo zu holen. Warum „erstmal“? Bungie hat bestätigt, dass man in Zukunft immer noch die Chance haben soll, an die seltene Waffe zu kommen. Wie genau das aber funktionieren soll, bleibt bis auf weiteres geheim.

exo engramm

Und? Könnt ihr euch zu den nichtmal zwei Prozent zählen, die Tarrabah in ihrem Besitz haben? Oder wartet ihr vergebens auf die MP, während eure Freunde schon mehrere von ihnen in ihrer Sammlung verstauben lassen?

Teilt uns gerne mit, ob ihr die nächsten Wochen in Destiny 2 zum Farmen der Raid-Exotics nutzt, oder ob ihr schon längst alle in eurer Sammlung aufgereiht habt! Wir freuen uns wie immer auf eure Kommentare, oder auf einen Besuch auf unserer Facebook- und Twitter-Seite!

Weitere Beiträge
Im Kampf gegen Cheater – Destiny 2