„Vow of the Disciple“ – Der Zeuge erwartet Euch – Destiny 2

Am kommenden Samstag ist es wieder so weit – Ein neuer Raid. Mit „Vow of the Disciple“ erwartet die Destiny 2-Community ein neues Abenteuer in der Thronwelt der Hexenkönigin. Mit dabei ist erneut das beliebte Rennen zum „World’s First“-Titel. Das Team, welches den Raid als Erstes vollständig abschließt, erhält diesen Titel. Alle weiteren Informationen zum Raid, lest Ihr nachfolgend.

„Vow of the Disciple“

Raid "Vow of the Disciple"

Am Samstag, dem 05. März 2022 um 19 Uhr MEZ, startet das Rennen zum „World’s First“-Titel. Der neue Raid wird in einem der mysteriösen Pyramidenschiffe in Savathûns Thronwelt stattfinden und auf den Namen „Vow of the Disciple“, also „Schwur des Schülers“ hören.

Als Gegner erwartet die Hüter eine eher unbekannte Kreatur. Lediglich einer seiner Namen ist bekannt: „Der Zeuge“. Dieser Name taucht im Verlauf der gesamten Kampagne der Erweiterung „Hexenkönigin“ auf. Sogar die Schar-Königin selbst fürchtet den Zeugen.

Es wird spekuliert, dass der Raid drei Encounter hat, also ein ähnlicher Umfang wie der Raid „Garten der Erlösung“ auf dem Mond. Bestätigt ist das jedoch nicht.

Die Regeln

Damit kein Spieler aufgrund eines überdurchschnittlich hohen Powerlevels einen Vorteil hat, ist in den ersten 24 Stunden der Raid auf ein Maximallevel von 1.530 festgelegt. Eure Feinde dürften jedoch deutlich über diesem Level sein. Stellt euch auf eine erhöhte Schwierigkeit à la Spitzenreiter Dämmerungsstrikes ein.

Die Gewinner des World’s First erhalten von Bungie einen physischen Gewinnergürtel, ähnlich wie beim Boxen. Für alle anderen Spieler, die in den ersten 24 Stunden den Raid erfolgreich abschließen, hat Bungie ebenfalls eine Belohnung parat. Mitmachen lohnt sich also.

Emblem - Vow of the Disciple
Emblem „Der Spalter“ (Quelle: light.gg)
UPDATE:

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Destiny 2, hat nun auch Bungie den Raid angeteasert.

Jetzt wollen wir Eure Meinung wissen. Werdet Ihr am Rennen zum World’s First teilnehmen? Was erwartet Ihr vom Raid? Schreibt uns Eure Meinung doch gerne in die Kommentare oder besucht uns auf Twitter oder Facebook. Wir wünschen Euch viel Spaß und guten Loot.

Das hast Du vielleicht verpasst:

Quelle(n): Twitter / light.gg