Destiny – Bungie Wochen Update vom 23.05.2014

Diese Woche bei Bungie, stehen wir an der Küste und sehen uns das Meer an. Es hat den Anschein als wäre es eine Mauer um einen Tsunami zurück zuhalten. Zach Russel hat einen Blick auf das Bungie Organigramm, sein Titel „Der Zirkusdirektor“.Ich schlürfe meinen Kaffee und höre seine Weisheiten. Na ja er ist eher wie die müde Form vom Film „Der alte Mann und das Meer“.

Zach denkt schon seit Tagen darüber nach was passiert wenn Hunderttausende von Spielern unser Spiel bevölkern, Moment eigentlich genau wie geplant.
So bereiten wir uns vor, wir bauen, wir simulieren den Ansturm der Massen. Lernen dazu, doch wieder begegnen wir den Moment der Angst, was ist wenn sie uns überraschen? Wir nehmen unsere Arbeit mit nach Hause. Noch lange in der Nacht sieht man das Licht.

Bald wird es soweit sein, vielleicht sogar schneller als einige von euch denken, dass wir bereit sind für euch.

Wir werden es herausfinden.

Jeden Tag gibt es bei Bungie etwas Überraschendes und mein Posteingang hat keine Gnade mit mir. In dieser Phase der Entwicklung geht es hoch her aber dieses Team liebt es, sie haben ihre ganze Aufmerksamkeit auf das Ziel gerichtet. Und es gibt auch viel zu Teilen, alle reden über die Dinge die sie an diesem Spiel lieben. Wir haben sogar eine spezielle E-Mail Adresse für diesen Zweck. Es ist immer spannend die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir schauen zu wie ein Guardian eine exotische Rüstung bekommt. Selfies sind in den letzten Tagen ziemlich legendär bei uns. Für mich ist es eine Mischung aus Freude aber auch Unsicherheit. Ich weiß welche Sachen noch nicht für die Öffentlichkeit bereit sind und ich kann die Stimmen in meinem Kopf hören:

„Noch nicht“ sagen sie.
„Warte bis zur E3“ sprechen sie weiter.

Diese Woche war mein Gebet eher klein. Es enthielt nur die Worte:

„Bitte,Bungie Weekly Updaten“

Ok dann schaut es euch mal an.

thorn_blog

Schaut euch diese Rüstung an. Wer würde denn nicht gerne dieser Kerl sein. Energien Knistern, man kann es förmlich spüren.
„Das ist das letzte Mal das wir Thorn zeigen“ sagte Elliott als er diesen Schreenshot gemacht hat, dass ist für den Blog und unserer Galeria (Naja und auch für euren Desktop).

„Wir haben ihn noch nicht im Spiel gezeigt“ versicherte ich ihm.
Zum ersten Mal sah man dieses frühe Konzept auf der GDC von vor 2 Jahren.

Hier ist Sloan Hoods-Halloween Kostüm

hunter_cos

Ein paar mal mussten wir die Waffe auch durch den Zoll schleppen.

thorn_concept

thorn_customs

Und nun kommen wir zu den besten Fragen und Antworten aus unserem E-Mail Sack:

Swat: Wann wird der Bungie Shop wieder öffnen?
A: In nur wenigen Wochen anstatt wie gesagt Monaten.

Ross: Werden wir einen Bungie Shop in Großbritannien in absehbarer Zeit haben?
A: Wir haben einen schönen neuen Bungie-Store geplant. Dies ist wieder ein Schritt näher an die Weltherrschaft.

Seven to Eight: Also, wie dick ist die Luft bei euch?
A: Bei uns ist die Luft zur Zeit ziemlich dick, wir schreien uns an während die Tester die letzten Bugs jagen. Wir haben auf der E3 ziemlich viel vor. Wir versuchen ein Gemisch aus Gaming, Spaß und Party zu machen. Es wird mit einem Live- Feuerwerk beginnen.

ExpBountyHunter: Können wir auf der E3 Destiny im PvP Modus sehen?
A: : Das E3 Gespräch wird viel mehr sein als nur Multiplayer (du wirst nie erleben das ich PVP sage) Unser Ziel ist es ein besseres Verständnis für das Spiel Erlebnis zu sorgen. Und wenn wir unseren Job gut machen werden wir diese Gespräche über den Tag hinaus verlängern. Vielleicht sogar bis sie uns aus dem LA Convention Center schmeissen.

Todge: Was möchten sie uns am liebsten mitteilen?
A: Die besten Momente die wir hatten waren diese als wir uns gegenseitig noch Überrascht haben. Jeder von uns wusste seine Aufgabe und das ist die Zutat für die Welt die wir erschaffen haben. Und wir brauchen euch, eure Charaktere die diese Welt zum Leben erweckt.

Dies war unser Update für diese Woche. Ich hoffe wir konnten euch ein bisschen Überraschen.
Wir treffen uns dann wieder hier, nächste Woche.
Bis dahin, da draußen in der Wildnis.

Quelle

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Xur – Standort und Inventar 30.07.2021