Prüfung von Osiris

Destiny – Trials of Osiris am 27.11.15

Hallo Hüter,

wie auch in den vergangenen Wochen schon können sich die Elite PvP Spieler in Destiny wieder in den Trials of Osiris messen. Für die Neulinge unter euch, die Trials of Osiris sind ein 3 gegen 3 Eliminationmatch im Crucible von Destiny. Was müsst ihr dafür tun um daran teilnehmen zu können?

Brother Vance

Ihr müsst euch für ein wenig Glimmer bei Bruder Vance im Riff ein Prüfungsticket holen. Dieses bietet Platz für 9 Siege und 3 Niederlagen. Beachtet aber nach der dritten Niederlage werdet ihr von den Trials ausgeschlossen und ihr müsst euch ein neues Ticket besorgen, schließlich soll das ganze ja eine Eliteangelegenheit sein. Wenn ihr schonmal bei ihm seid, könnt ihr euch direkt, wie vom Eisenbanner schon gewohnt, die Beutezüge bei Bruder Vance abholen. Bis nächsten Dienstag 10 Uhr habt ihr Zeit diese abzuschließen.

Die Trials of Osiris bieten euch aber auch über euer Prüfungsticket Loot an,

  • bei 5 Siegen bekommt ihr beim Einlösen die Stiefel für euren Charakter.
  • bei 7 Siegen erhaltet ihr das eventeigene Maschinengewehr.
  • Schafft ihr es makellos (für die Neulinge, 9 Siege ohne Niederlage) geht es auf den Merkur in den Leuchtturm und ihr bekommt eine Primärwaffe mit 310 Schaden oder höher.

destiny-trials-of-osiris-loot

Bei den Trials of Osiris habt ihr jede Woche eine andere Map, auf der ihr spielen müsst. Für diese Woche hat sich Bungie „Anomalie“ ausgesucht. Hierbei handelt es sich um eine relativ kleine Karte. Durch die vielen engen Korridore bietet sich durchaus auch eine Schrotflinte als Spezialwaffe an. Welch ein Zufall das Xur eben gerade diese Woche eine im Inventar hat, oder vielleicht doch von Bungie gewollt? Rätsel über Rätsel. Allerdings können die Profis unter euch auch auf dieser Karte mit dem Scharfschützengewehr das Feld dominieren. Vielleicht stellt ihr euer Team diesbezüglich gemischt auf.

ToO Anomalie

Hier seht ihr euer Kampfgebiet mit einigen Callout’s die ihr eventuell gebrauchen könnt, um euch perfekt zu koordinieren und euren Gegnern das Leben zur Hölle zu machen. Denkt aber immer daran, auch wenn es ein kompetitiver Modus ist gehört Respekt unter Gamern zur Tagesordnung und sollte eigentlich vorauszusetzen sein. „T-Bagging“ ist die respektloseste Sache in einem Multiplayer und sollte in einem fairen Match unterlassen werden.

Nun denn, auf in den Kampf Hüter und guten Loot euch allen.