Destiny: Bedeutung von Fireteams

Bungie hat wieder ein neues Wochenupdate für Destiny herausgebracht und darin auf die Bedeutung der Fireteams hingewiesen. Man muss als ein Teil eines Fireteams arbeiten um in einer Art MMO-Shooter erfolgreich zu sein. Das neue Update bietet einige Hinweise, wie man es schafft die Teammitglieder nicht zu ruinieren.
Jeder Spieler verändert die Aktion, ob mittendrin oder nur als Auslöser. Und natürlich ist es schwer zusammenzuarbeiten, vor allem wenn es zum Kampf gegen mehrere Gegner kommt.
destiny_bungie
Den Gegner auseinander zu treiben, kann ein großer Schlüssel zum Sieg sein. Für alle die es hassen zusammenzuarbeiten gibt es auch gute Nachrichten. Denn auch als einsamer Wolf kann man ein effektives Teammitglied sein, z.B. als Sniper. Mal gespannt, was das Spiel noch alles zu bieten hat.

Quelle: vg247.com

Weitere Beiträge
Destiny 2 – So meistert ihr im Raid die neue Challenge