Destiny – Bis an die Grenzen, Job Motor und Demo

Das amerikanische Videospiele-Magazin Gameinformer hat weitere Details zu Destiny erhalten. So werden die beiden Konsolen, Playstation 3 und Xbox360, mit der Engine von Destiny an ihre Grenzen gebracht. Den Entwicklern ist es wichtig, das auf den noch aktuellen Konsolen und den Next Gen Konsolen das Spielerlebnis annähernd gleich ist. Hierbei ist ihnen die Engine mit ihrem guten Optimierungsgrad sehr hilfreich.

Ein Team von ca. 500 Mitarbeitern arbeitet zur Zeit an Destiny um den Release im September einzuhalten. Es zeigt, wie wichtig ihnen die Fertigstellung ist und wie groß das Projekt ist. Hinzu kommt, dass es im Sommer eine Demo des Spiels geben soll. Wir dürfen gespannt sein ob Bungie alles richtig macht, stehen zu Zeit doch viele neue Tripple-A Titel gerade wegen ihrer Performance in der Kritik.

Destiny soll im September 2014 für Xbox360, Xbox One, PS3, PS4 und den PC erscheinen.

Quelle




 

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Wartungsarbeiten für Update 3.2.0 zu Beginn von Season 14