Destiny – Companion App Bug

Vor kurzer Zeit hat Bungie ein Update für die Destiny Companion App veröffentlicht.  Mit diesem Update wurde es ermöglicht, dass man mit einem Fingerwisch Items unter den Charakteren oder dem Tresor schieben kann. Was wirklich dem User zugutekommt, da er recht schnell die Aktion durchführen kann und somit viel Zeit und Aufwand spart. Wie aber jetzt einige Destiny User melden, gibt es genau bei dieser Funktion einen Bug. Welches zum Verlust vieler Items führte. Wie wir alle ja wissen sind unsere Freunde von Bungie recht aufmerksam und schnell, daher können wir berichten, dass sie schon auf der Suche nach dem Ursprung des Fehlers sind.

Bungie:

“Wir haben Berichte von Spielern, die beim Transfer mit der Companion-App Items verloren haben. Während wir dieses Problem untersuchen, untersucht bitte das Inventar von all euren Charakteren ganz genau. Wir raten zur Vorsicht beim Transfer von Items während eines Mission-Countdowns oder dem Laden von Maps.”

Bitte lasst erstmal die Finger von dieser Funktion in der App, bevor kein neues Update erschienen ist!!!

Quelle

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Bald erhaltet ihr diese Waffen in der Spitzenreiter-Dämmerung