Scharlach Wochen

Destiny – Crimson Days Event angekündigt

Mit dem aktuellsten Weekly Update versucht Bungie uns endlich die geplanten Inhalte für die nächsten Wochen näher zu bringen. Den Anfang wird das sogenannte Crimson Days Event im Februar machen, welches sich in der Größenordnung des Fest der Gefallenen einordnen wird. Thematisch wird sich diesmal alles um den Valentinstag drehen, womit auch der ungefähre start der Crimson Days klar wäre.

Crimson Days

Im Zuge dieses Events werden wird es auch einen neuen 2v2 Modus für den Schmelztiegel geben, das sogenannte Crimson Double. Wie genau sich dieser Spielmodus vom normalen 2v2 Doubles unterscheidet ist stand heute jedoch noch nicht klar.

 

Along with the other improvements and fixes you’ll receive in the upcoming February Update, we’re delivering a brand new 2v2 Crucible mode we’re calling Crimson Doubles. It features a special twist, born of new gameplay and mechanics that only battle-tested star-crossed lovers will appreciate.

Neben andere Verbesserungen werden wir den Spielern im Februar Update einen komplett neuen 2v2 Schmelztiegel Modus namens Crimson Doubles vorstellen. Dieser beinhaltet einen speziellen „twist“ inklusive neuer Gameplay-Mechaniken, welche kampferprobte Pärchen schätzen werden.

Wie genau der neue PvP Modus funktionieren wird, erfahren wir im nächsten Weekly Update. Erwarten dürfen wir wohl auch noch eine frische Karte für den Schmelztiegeln, da auch das Fest der Gefallenen im Oktober eine im Gepäck hatte.

Die Zukunft Destiny’s nach den Crimson Days

Am Ende des Wöchentlichen Updates wurde uns noch eine sehr zeitnahe ankündigen zu einer zweiten, größeren Inhaltsaktualisierung irgendwann nach Februar versprochen. Hoffentlich wird dieses größere Update auch wieder mehr für die PvE-Teil des Spiels bereithalten, dort wäre etwas liebe von Bungie’s Seite dringend notwendig.

 

Quelle: bungie.net

Weitere Beiträge
Der Weekly Reset vom 10.09.2019