Destiny – Dämmerungs-Strike Vorhersage für 31.03.15

Immer wieder Sonntags kommt die Erinnerung Dubdidubdidubdub dub und wir Hören Megaman singen. Ok er singt uns nicht wirklich ein Lied, doch macht er wieder eine Dämmerungs-Strike Vorhersage für 31.03.15. Bei vielen Destiny Spielern ist Megaman schon zum heimlichen Destiny Orakel geworden. Was aber immer wieder die Frage aufkommen lässt: Warum kennt er nur den Weg in die Geheimnisse des Destiny Universums?

Dies Frage beschäftigt viele User mehr als diese Vorhersagen, doch ist das wieder ein anderes Thema und diese Spekulationen bringen uns unserem neuen Reiseziel auch nicht näher. Wohin führt uns jetzt die Reise? Es ist der drittkleinste Planet in unserm Sonnensystems und ist etwa 108 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt, ein Leben auf diesem Planeten wäre ohne den Reisenden nicht möglich gewesen. Wer weiß wo die Reise hingeht? Richtig es geht zur Venus, der römischen Göttin der Liebe. Naja, mit Liebe hat es wirklich nichts zu tun, da ihr dort auf diesem einst wundervollen Planeten zum Nexus begeben und euch mit der Riesenhydra messen müsst.

Dämmerungs-Strike.31.03
Die Dämmerungs-Strike Modifikatoren sind:

• Nightfall – Nach einem Wipe geht es für euch zurück in den Orbit und der Strike startet auf ein Neues.
• Episch – Die Gegner werden wieder etwas gemeiner und stärker eingestellt.
• Angry – Die Gegner sind aggressiver
• Juggler – Es gibt keinen Muni Drop für die Waffe mit der man gerade einen Kill gemacht hat
•Leeren-Entflammen – Der Leereschaden ist um einiges erhöht

Weekly.31.03

Beim heroischen Weekly ist Entflammen nicht aktiv, aber bleibt euch die Quall mit Juggler erhalten.

Lassen wir uns überraschen ob diese Vorhersage wieder stimmt.

 

Quelle

Weitere Beiträge
Bungie Bounty mit WWE Weltstar