Destiny – Das große Mysterium um die Waffe: Husk of the Pit

Bungie hat endlich das große Mysterium um die Waffe “Husk of the Pit” offenbart. Es gab viele Rätsel, Vermutungen und Diskussionen um die Waffe, diese wurden nun gelüftet und geklärt. Ab sofort könnt ihr auf der Erde die Mission “Die Faust des Crota” in Destiny auswählen, natürlich nur, wenn ihr die Erweiterung von Destiny besitzt. Dort müsst ihr den Bösewicht namens “Schar” niederstrecken. Dazu haben wir für euch noch ein Video was sehr schön den Weg zur Heiligen Waffe in bewegten Bildern zeigt. Der Spieler in dem Video hat die Waffe Husk of the Pit dadurch erhalten, dass er den Schwertträger des Crota getötet hat. Ihr habt also die Chance, die von allen so heiß erwartete Waffe in der Story Mission zu Looten. Solltet ihr am Ende des Kampfes ein kleines Dreieck sichten, könnt ihr euch schon sicher sein das ihr schon bald im Besitz der neuen Wumme seid.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Looten und berichtet uns doch von euren Streifzügen.

Quelle

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Neuer Trailer zeigt alten Bekannten