Destiny – Die besten Waffen und Rüstungen zum Upgraden

„Was hast du zuerst verbessert?“ ist wahrscheinlich die am meisten gestellte Frage seit dem DLC „Haus der Wölfe“.

Nun liebe Hüter, wir können jetzt endlich den Staub von unseren Tresoren blasen , denn mit Hilfe des Ätherischen Lichts oder einem Exotischen Bruchstücks lässt sich jegliche Ausrüstung oder Waffe auf 42 Lichtpunkte bringen.

Ätherisches Licht  Exotisches Bruchstück

Und für alle, die keine Lust mehr auf ihr altes Equipment haben und sich nicht die Mühe machen wollen, diese aufzuleveln oder um sie einem Upgrade zu unterziehen, hat Variks im Riff auch Woche für Woche ein Rüstungsteil mit 42 Lichtpunkten dabei. Somit sollte es jeder schaffen auf Level 34 zu kommen. Hierfür braucht ihr lediglich einen Rüstungskern, den ihr einmal pro Woche mit jedem Charakter ein Mal in der 32er Arena bekommt.

Wenn ihr jedoch eure alte Ausrüstung upgraden wollt, benötigt ihr Ätherisches Licht. Dieses konntet ihr im Eisenbanner bei Rang 3 und 5 kaufen; es gibt aber auch noch andere Wege es zu bekommen.

Einmal pro Woche könnt ihr im Gefängnis der Alten auf den Leveln 34 und 35 eines bekommen, ebenso kann es mit etwas Glück in der Nightfall droppen und bei den Trials of Osiris.

Für das Upgrade eurer exotischen Ausrüstung benötigt ihr Exotische Bruchstücke. Diese bekommt ihr entweder indem ihr Exotische Ausrüstung zerlegt, sprich Waffen oder Rüstung, oder indem ihr sie bei Xur kauft. Dieser verlangt dafür allerdings sieben Seltsame Münzen.

In diesem Artikel möchte ich euch „Empfehlungen“ aufzeigen, welche Waffen und Rüstungen ihr am besten upgraden solltet.

Der Helm aus dem Crota-Raid

Crota Helm

Wenn ihr im Besitz dieses Helmes seid, hier als Beispiel die Version für den Titan (welchen ihr bekommen könnt wenn ihr Crota selbst besiegt), solltet ihr ihn upgraden, da ihr durch ihn beim Aufnehmen von Lichtsphären euer Leben regeneriert.

Die Stiefel aus dem Crota-Raid

Crota Stiefel

Auch die Stiefel aus dem Crota-Raid sind ein Upgrade wert, da ihr durch sie mehr Munition für schwere Waffen tragen könnt, was euch besonders bei Bossen von Nutzen sein kann.

Vision der Konfluenz

Vision der Konfluenz

Auch diese Primärwaffe mit Solarschaden verdient ein Upgrade. Wenn ihr sie besitzt: diese Waffe ist mit 300 Schadenspunkten schon sehr stark, mit 365 wird sie zum absoluten Biest.

Der Schicksalsbringer

Schicksalsbringer-365-Angriff

Diese Waffe aus der Gläsernen Kammer wird euch durch die meisten Level der Arena bringen, und mit dem Perk „Firefly“ und dem Arkusschaden seid ihr auch besonders für Gefallenen-Captains gewappnet. Besonders im PvP ist diese Waffe sehr beliebt, jedoch ist sie vor allem im PvE nützlich.

Schuldig Befunden

Schuldig Befunden

Man kann kaum zählen, wieviele Spieler am ersten Wochenende in den Trials of Osiris mit dieser Waffe dominiert haben. In der Kombination mit der Vision der Konfluenz ist die Schuldig Befunden schon mit 300 Punkten fast unschlagbar, mit 365 wird es sehr schwer im PvP gegen sie anzukommen, leider macht sie auch eben dort am meisten Sinn.

Praedyths Zeitmesser

Praedyths Zeitmesser

Diese Waffe ist sehr beliebt wegen ihrer Stabilität, der Feuerrate und der Nachladegeschwindigkeit. Mit dem Upgrade auf 365 wird sie sowohl auf kurze als auch auf mittlere Distanz umso nützlicher.

Korrekturmaßnahme

Korrekturmaßnahme

301 Patronen, pro Magazin 100 Schuss und perfekt ausbalanciert mit der Fähigkeit, dass sich die Stabilität erhöht, je länger man feuert. Damit lässt sich Atheon in Kürze legen.

Erlass der Überseele

crota_waffe3

Diese Waffe mit Arkusschaden ist definitiv lohnenswert, da sie im automatischen Modus sehr schnell Schaden austeilt. Ebenso hat sie dank eines Perks die Fähigkeit, durch die Schilde der Schar-Ritter zu feuern.

Schwarzer Hammer

Schwarzer Hammer

Mit der Fähigkeit, durch drei kritische Treffer automatisch wieder ein volles Magazin zu haben, ohne dass einem dafür Munition abgezogen wird, ist bei dieser Waffe wohl alles gesagt. Wer gut zielen kann, hat praktisch unendlich Munition.

Abgrund-Trotzender

crota_waffe4

Diese Waffe ist besonders in der Arena sehr nützlich, da ihr mit ihr die Fähigkeit habt, Gegner zu verwirren. Dies funktioniert auch bei Bossen, was sehr sehr nützlich sein kann.

Gemurmel

Destiny-Murmur

Dieses legendäre Fusionsgewehr ist natürlich nicht mit der Vex-Mythoclast zu vergleichen, aber die Fähigkeit, die elementare Schadensart zu wechseln, ist besonders im Nightfall äußerst nützlich und da sie „lediglich“ eine legendäre Waffe ist, könnt ihr mit ihr immernoch eure bevorzugte Exo-Primärwaffe ausrüsten.

Dorn

Dorn

Diese Handfeuerwaffe ist besonders im PvP sehr beliebt, da durch die Vergiftung, die sie auslöst, zwei Treffer meist ausreichen.

Gjallarhorn

Gjallarhorn 1

Natürlich darf in dieser Liste das geliebte Gjallarhorn nicht fehlen. Dieser Raketenwerfer war schon vorher sehr stark, durch das Upgrade wird diese Tatsache nur noch verstärkt.

Vex-Mythoclast

VexMythoclast_FusionRifle

Diese äußerst beliebte Waffe im Schmelztiegel ist es ebenso wert, dass man sie verbessert. Der Solarschaden sorgt selbst auf große Distanz für Verwüstung uns das kann man ebenso im PvE gebrauchen.

Das Glashaus

Das Glashaus

Der Helm für den Titan ist besonders in der Arena von Nutzen, da er den Verteidiger-Fokus unterstützt und die Effekte der Super verlängert.

Die Maske des dritten Mannes

Maske des dritten Mannes

Falls ihr nicht im Besitz des Crota-Raid-Helms seid, ist dieser Helm für den Jäger eine gute Alternative. Außerdem verlängert er die Dauer der Arkusklinge, was besonders in brenzligen Situationen sehr hilfreich sein kann.

Ruinenflügel

Ruinenflügel

Braucht ihr schwere Munition? Mit den Ruinenflügeln für den Titan ist das kein Problem, da ihr, wenn ihr sie ausgerüstet habt, mehr schwere Munition findet.

Fass mich bloß nicht an.

Fass mich bloß nicht an

Für Jäger-Spieler sind diese Handschuhe unersetzlich, da sie euch unsichtbar machen, wenn ihr Schaden nehmt, was in so ziemlich jeder Situation hilfreich sein kann.

Drei kleine Worte

Destiny_20141230125535

Mit den richtigen Perks ist diese Waffe perfekt für den PvP-Modus. Sie bietet eine Menge nützlicher Perks, wie z.B. Drittes Auge. Außerdem besitzt sie eine sehr gute Balance und die Möglichkeit, sie im vollautomatischen Modus zu benutzen.

Und, last but not least:

Entgegen aller Erwartungen

Entgegen aller Erwartungen

Dieses Maschinengewehr ist einfach nur top. Sehr ausgewogene Schlagkraft und Feuerrate machen es sowohl im PvP als auch im PvE sehr beliebt.

So, ich hoffe, ich konnte euch hiermit ein wenig helfen und es fällt euch nun leichter, euch zu entscheiden.

In diesem Sinne, guten Loot euch allen!

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Kommt ein Gift-Fokus mit Witch Queen?