Destiny – Falkenmond und das Versprechen

Ein sehr mutiger Destiny Spieler hatte vor einiger Zeit ein Versprechen kundgegeben und musste deshalb all seine exotischen Waffen und Gegenstände auflösen. Ein User aus dem großen Reddit Forum versprach, all seine exotischen Waffen beziehungsweise Gegenstände zu zerlegen, wenn er endlich seine Traumwaffe namens Falkenmond finden würde. Wie es natürlich so kommen musste, hat der Spieler nach 350 Spielstunden endlich die Falkenmond am Ende einer großen Schlacht erhalten. Vielleicht war sein Versprechen eine Tat im jugendlichen Leichtsinn, aber er hat allen bewiesen das er zu seinen Taten steht. Er zerlegte also alles, was er besaß, und erhielt dadurch mehr als 40+ exotische Bruchstücke.

Sein Inventar welches er aufgelöst hat:

MK. 44 Stand Asides
The Armamentarium
Ruinenflügel
An Insurmoutable Skullfort
Helm des inneren Lichts
Helm des 14. Heiligen
Dorn
Schlechtes Karma
Hartes Licht
Universal Remote
Kein Land Ausserhalb
Pocket Infinity
Plan C
Schmähung
Drachenatem
Wahrheit
Super Good Advice
Geduld und Zeit x2
Eisbrecher
Das letzte Wort
Brust des Alpha Lupi
Achlyophage Symbiote
Maske des Dritten Mannes
Mida Multi Werkzeug
Sternenfeuer Protokoll
Sonnenbrecher x2
Klauen des Ahamkara
Licht hinter Nemesis
Schädel des schrecklichen Ahamkara x2
Obsidian Mind

 Bei dieser Story sind mir wirklich die Tränen gekommen. Aber eins muss man ihm lassen, er hat seinen Mann gestanden!

Quelle

Weitere Beiträge
Wir sollten mal miteinander abrechnen …