Destiny – Gutes Gameplay wichtiger als 1080p und 60fps

Wenn es um die Leistungsfähigkeit von Next Gen Konsolen geht, prahlen die Hersteller – mit Ausnahme von Nintendo – immer gerne mit den Schlagworten 1080p, also einer Full HD Auflösung, und 60fps. Schon früh zeigte sich allerdings, dass die wenigsten Spiele für die neuen Konsolen weder das Eine, noch das Andere erreichen. Laut Jonty Barnes, Produktionsdirektor bei Bungie, ist das aber auch gar nicht schlimm. Im Interview mit TheSixAxis.com betont Spencer, dass es den Spielern überhaupt auf die nackten Zahlen ankomme, sondern viel mehr darauf, dass das Gameplay stimme.

„Weißt du, das ist witzig. Die Leute kümmern sich weniger um die Zahlen, was super ist. Es ging immer um die Grafik und obwohl 1080p und 60Hz [fps] noch immer ein Thema sind und den Hersteller dies auch wichtig ist, spiegelt sich das nicht in seiner Relevanz wider.
Aber darum geht es auch nicht. Eigentlich geht es darum, was für den Spieler ein großartiges Spielerlebnis liefert und alles, was dies verhindert, ist einfach Ballast. Ich zitiere hier von Jason Jones […] und es geht viel mehr um das Erlebnis und weniger um diese statistischen Sachen.“

Destiny6

Verzichtet Ihr auch lieber auf Full HD und/oder 60fps, wenn das Gameplay stimmt? Lasst es uns wissen!

Quelle: TheSixAxis.com

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Neuer Trailer zur Season of the Splicer ist da!