Destiny – Haus der Wölfe Vorschau

Am 19.Mai erscheint die von vielen lang erwartete Erweiterung „Haus der Wölfe“ von Destiny. Doch was ist das Haus der Wölfe überhaupt. Aus dem Video könnt ihr entnehmen, dass es sich um eine abtrünnige Truppe oder ehemalige Verbündete handelt, die sich gegen Königin und Wachen gewendet haben. Die Königin wiederum will sich mit Hilfe der Hüter von diesem Problem entledigen.

Haus-der-Wölfe Daher öffnet sie das Riff für Beutezüge. Die Missionen werden aber nicht von der Königin selbst an euch vergeben, sondern über Petra, die sich selbst als Klinge der Königin vorstellt. Das Hauptziel ist Skolas (im Video als extrem hübscher Kerl zu erkennen) zu töten. Es wurden mehrere Charaktere eingeführt sowie ein neuer Treffpunkt. Jetzt steht euch neben dem Tower auch ein Sammelpunkt im Riff bereit. Nach Abschluss der Missionen erhaltet ihr Zugang zum Gefängnis der Alten. Das ist eine Art Gladiatorenarena innerhalb des Gefängnisses für die schlimmsten Bösewichte des Universums. Vance bringt euch neue Prüfungen von Osiris. Es wird neue Schmelztiegelkarten geben. Ein neuer Strike auf dem Mond namens Schattendieb kommt hinzu. Das und noch mehr wird euch in dem Video vorgestellt, wie zum Beispiel ein Blick auf die neuen Waffen.
Aber seht selbst:

Weitere Beiträge
Shaxx plaudert aus dem Nähkästchen