Destiny: Jahresplanung von Bungie und Activision

Ein neues Bild geistert seit heute Morgen durch das Internet. Darauf ist zu sehen, was Bungie und Activision für Destiny im Jahr 2015 planen. Das Bild enthält einige Details über das Expansion Release und Infos über die große Comet Expansion.

10625100_772226842843549_1472746093802035020_n

Das Bild zeigt, dass der schon angekündigte 2. DLC „House of Wolves“ am 10. März 2015 veröffentlicht wird. Das ist ein Dienstag, was zur gängigen Releasepraxis passen würde. Weiterhin ist zu sehen, dass das DLC 3 Storymissionen, eine neue Strike, eine neue Raid, 4 PVP Maps enthält und verteilt ist über Cosmodrome, Mond, Venus und das Riff.

Die Erweiterung für Destiny, „Comet: Plague of Darkness“ ist für September 2015 angesetzt. Die Erweiterung bringt 12 Storymissionen, 4 Strikes, einen neuen Raid, 6 Schmelztiegel Maps und eine neue Ortschaft. Die Ortschaften sind Mond, Venus, Mars und das Hive Shiff, was wohl auch die neue Location wird.

Auf dem Bild ist ebenfalls zu erkennen, dass der DLC 3 und DLC 4 in Arbeit sind. Das Bild ist an der Stelle sehr undeutlich, aber es lässt sich erkennen, dass DlC 3 über Vex geht und Mars und Venus mit 3 Storymissionen, 2 Strikes, einem Raid und einer unbekannten Anzahl PVP Maps bringt. Der DLC 4 wird „Forge of God“ heißen, allerdings ist das die einzige bekannte Information.

Jetzt darf natürlich spekuliert werden. Ist das Bild echt? Ist es absichtlich veröffentlicht? Oder wirklich durchgesickert? Was meint Ihr dazu?

Quelle: thedestinyblog

Weitere Beiträge
Xur
Xur in Destiny 2 – Standort & Inventar 18.10.19