Destiny – Leaks zu „The Taken King“!

In den vergangenen Tagen wurde das Feuer um Neuigkeiten zu Destiny ein weiteres Mal geschürt, dabei ist der zweite DLC noch nicht einmal vier Wochen alt. Bei Kotaku wurden, „according to marketing materials“, erste Details zum neuen, großen Add-on „The Taken King“ bekanntgegeben. Hier ensteht nun eine vorläufige und bisher von Bungie nicht bestätigte Übersicht zu den Dingen, auf die wir uns freuen können.

Was wir wissen

Als Release-Datum wurde bereits der 15. September 2015 genannt und es soll in den USA für um die $40 erhältlich sein. Doch was wird uns zu dem Preis geboten? Wir erinnern uns, dass der Season Pass hier in Deutschland gut 35€ gekostet hat und dort die beiden DLCs „Dunkelheit lauert“ und „Haus der Wölfe“ enthalten gewesen sind.

Sofern die Infos stimmen, soll jede der drei Klassen – Jäger, Titan und Warlock – einen neuen Kampf-Fokus bekommen, der das jeweils fehlende Element – Arkus, Solar und Leere – der Auswahl hinzufügt. Diesbezüglich wird es für alle drei auch eine neue Super-Fähigkeit geben.

  • Jäger: Leere – gravity bow
  • Titan: Solar – flaming hammer
  • Warlock: Arkus – electrical storm

In dieser Auflistung sehen wir, dass nun auch der Titan eine Super bekommen soll, die – wie wir es vom Jäger her kennen – „verdinglicht“ wird, während der Warlock eine weitere, allumfassende Attacke erhält.

Zu guter Letzt sieht es ganz danach aus, als gäbe es in der neuen Expansion wieder einen Raid, der ja nun in dem „Haus der Wölfe“-DLC nicht enthalten ist. Wie der Name es schon vermuten lässt (und auch Eris Morn sprach immer wieder davon, dass der König noch lebt), werden die Hüter gegen Oryx ins Feld ziehen, dem Vater von Crota. Dieser will Rache für die Ermordung seines Sohnes üben und stellt eine Alien-Armee auf, die „Taken“. Wie es nun wirklich um diese vermeintlich neuen Gegner bestellt ist, wird sich noch zeigen.

Wir hoffen einfach darauf, dass auf der E3, die in der nächsten Woche in L.A. stattfindet, weitere Details ans Licht kommen und die bisherigen auch offiziell bestätigt werden.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Destiny, Bungie und die Mythologie – Kapitel 45: Geister